ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

5. April 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 05:44 GMT+2



19 März 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
ICS und ITF fordern die UNO auf, den Regierungen klar zu machen, dass Schifffahrt ist entscheidend für den Umgang mit der Krise Coronavirus

Insbesondere die Notwendigkeit, maritimen Status wird als unverzichtbare Arbeitnehmer anerkannt

Zwei weitere internationale Hauptorganisationen Vertreter von Betreibern und Arbeitnehmern im Verkehrssektor die verheerenden Auswirkungen auf die Ausbreitung des Coronavirus hat auf dem Fach. Ich bin der Schifffahrtsverband International Chamber of Shipping (ICS) und die Gewerkschaft International Transport Workers' Federation (ITF) offen für die Unterzeichnung von Generalsekretären Guy Platten und Stephen Cotton an die zuständigen Organisationen der VEREINIGTEN Nationen, d. h. Internationale Arbeitsorganisation (IAO), der Internationalen Organisation (IMO), die Konferenz der Vereinten Nationen über Handel und Entwicklung (UNCTAD) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) aufgefordert, die Aufmerksamkeit ihrer Mitgliedstaaten auf sich zu lenken Probleme, die die Pandemie für den Seeverkehr Ermutigung der nationalen Behörden, Lösungen mit ihren Sozialpartnern.

"Wenn sich die Covid-19-Pandemie ausbreitet , erklärtEn Platten und Cotton -- es ist entscheidend, dass alle Regierungen halten den Handel handlungsfähig weiterhin den weltweiten Zugang zu Handelsschiffen und erleichtert die schnelles Umfluktuation der Schiffsbesatzungen."

Platten und Cotton erinnerten daran, dass "jeden Monat Einhaltung internationaler Arbeitszeitvorschriften das Wohlergehen der Besatzungen müssen etwa 100.000 Seeleute durch die Schiffe ersetzt, auf denen sie operieren, so dass sie den Welthandel weiterhin sicher zu führen. Wir möchten daher die lebenswichtige Notwendigkeit betonen- spezifiziert -- dass professionelle Seeleute aus der ganzen Welt Ausnahmen von jeder nationalen Beschränkung Reisen, wenn sie ihre Schiffe besteigen oder verlassen müssen, Um die Seeketten am Laufen zu halten, Versorgung der Welt."

"Angesichts ihrer wichtigen Rolle während der Pandemie - schrieb die Generalsekretäre des ICS und ITF - wir schlagen vor, dass professionelle Seeleute, unabhängig von der Staatsangehörigkeit, müssen sie wie jeder andere "unverzichtbare Arbeiter" internationalen sowie Airline-Crews und Gesundheitswesen. Als solche sollten sie eine Aufmerksamkeit und, mit Ausnahme der Notwendigkeit, Den Notfall-Gesundheitsprotokollen entsprechen, die mit Pragmatismus und Verständnis, wenn sie versuchen, von oder auf ihre Schiffe gerichtet. Daher fragen wir Ihre Organisationen den Regierungen Ihrer Mitgliedstaaten die Bedeutung der dieses Problems kritisch zu stehen."

"Wir fragen dringend - abgeschlossen Platten und Baumwolle - dieses Thema wird der Tagesordnung der entsprechenden hochrangigen Sitzungen und dass die nationalen Die Mitgliedstaaten Ihrer Organisationen werden ermutigt, sofort ihre nationale Vereinigung der Eigentümer und mit der National Maritime Union, um schnelle Lösungen für dieses ernste Problem zu finden, das andernfalls die globalen Bemühungen zur Bekämpfung der Pandemie zu behindern Covid-19."

PSA Genova Pra'
Logistics Solution
csteinweg



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail