ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

10. April 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 20:38 GMT+2



23 März 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im vergangenen Jahr bewegte sich der Güterverkehr von Häfen Deutsche Behörden sanken um -0,3%

Containerverkehr blieb mit 15,1 stabil Millionen Teu

Im vergangenen Jahr bewegte sich der Güterverkehr von Häfen -0,3% im Vergleich zu 2018. Es machte ihn heute bekannt durch das Bundesamt für Statistik ankündigung, dass im Jahr 2019 der Gesamtverkehr 294,5 Millionen Tonnen Waren, davon 23,9 Millionen Tonnen Tonnen mit der Volksrepublik China ausgetauscht wurden, Verkehrsfluss - betonte das Institut - dass im letzten Jahr stieg 2018 um 8,9 % und war der größte coronavirus-Pandemie zu Beginn der Coronavirus-Pandemie betroffen 2020.

Insgesamt hat das Warenvolumen, das im Jahr 2019 in Die deutschen Häfen stiegen um 0,3%, während der deutsche Hafen um 0,3% zulegte, während die Partei Portierungumsports um -0,8 % zurückgegangen. Rückläufig auch nationalen Verkehrsaufkommens, der sich auf 7,6 Mio. (-6,4%).

Im Jahr 2019 war das höchste Verkehrsaufkommen deutsche Seehäfen mit europäischen Märkten (165,9 Mio. t) und Asien (56,4 Mio. t) Tonnen, darunter 13,5 Millionen Tonnen Güter chinesische Häfen und 10,4 Millionen Tonnen nach China), gefolgt von Amerika (43,3 Mio. t) und Afrika (17,5 Mio. t) Millionen Tonnen). Das Büro gab an, dass der Fluss der Verkehr mit Afrika hat deutlich zugenommen gegenüber 2018 (um 21,8%) und dass der Umgang mit Waren mit Asien, einschließlich China, stiegen um moderate 2,6%. Das Verkehrsaufkommen mit den Vereinigten Staaten blieb stabil Im Jahresumkreis (0,0%) und die mit europäischen Ländern ist um -2,6 %, einschließlich eines Rückgangs des Verkehrs um -6,8 % mit Länder der Europäischen Union (EU 28). Das Handling-Volumen Das Vereinigte Königreich, das die EU am 31. Januar 2020 verlassen hat, um -12,5 %.

Im vergangenen Jahr deutschlands wichtigster Seehafen Volumen des Warenumschlags war Hamburg mit 117,2 Mio. Ts, gefolgt von Bremerhaven (47,6 Mio. Tonnen) Wilhelmshaven (23,1 Millionen Tonnen), Rostock (19,9 Mio. t) und Lubecca (16,0 Mio. t) Tonnen).

Im Jahr 2019 wurde der einzige Containerverkehr insgesamt aus den deutschen Häfen sowie 15,1 Millionen TEU im Jahr 2018. China mit 3,1 Millionen teu, war noch der erste Handelspartner Deutsche Häfen in diesem Verkehrssegment vor USA (1,4 Mio. TEU) und Russland (0,7 Mio. Teu).

Evergreen Line
csteinweg



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail