ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

30. März 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 15:51 GMT+2



25 März 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
ICS betont die Bedeutung von OK für die geltenden EU-Vorschriften über Container-Seekonsortien

Bennett: das Bewusstsein, dass Kooperationsvereinbarungen Gemeinsame Schiffe, die weiterhin existieren können, Überwindung der Krise

Die International Chamber of Shipping (ICS), eine Organisation mehr als 80 % der weltweiten Handelsflotte, Bestätigung durch die Europäische Kommission Verlängerung der Freistellungsverordnung nach Kategorie für containerisierte maritime Konsortien, die die aktuelle EU-Wettbewerbsrecht für diesen Sektor bis zu 25 Januar 2024 ( 24 März 2020).

"Die Entscheidung - betonte der stellvertretende Sekretär ICS-General Simon Bennett -- es ist sehr wichtig, weil wird auch die Position anderer Behörden beeinflussen, die Wettbewerbsgaranten auf der ganzen Welt, wenn und wann wird die Anwendung ihrer eigenen Vorschriften über die Wettbewerb für den internationalen Seeverkehr. Wir schätzen die und wir loben die Europäische Kommission für die diese Entscheidung getroffen hat."

"Die Kommission", fuhr Bennett fort, "ist zu seiner wichtigen Entscheidung, bevor die Covid-19 die und das Bewusstsein, dass die Kooperationsvereinbarungen der Schiff-Sharing kann mit Sicherheit weiter bestehen wird zur Erholung des weltweiten Seehandels beitragen sobald die aktuelle Krise vorbei ist."

PSA Genova Pra'
Logistics Solution



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail