ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

27. Oktober 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 15:46 GMT+1



25 März 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im Hafen von Brindisi, ein Pilotprojekt für die Energie aus dem Anschwellen

Der South Adriatic AdSP hat ein Protokoll Vereinbarung mit Kuma Energy

Die Adria Port System Authority South hat sich mit dem Start-up Kuma Energy (KE) Genua und sein Hauptsitz in Apulien, ein Protokoll Vereinbarung zum Start der ersten Pilotanlage im System ECOMar (Energy Converted from Sea Waves), System für Energieerzeugung aus dem Anschwellen, der kann auf jeder vertikalen Oberfläche von Wellenbrechern oder Hafendämme und erfordert keine größeren Infrastrukturarbeiten es ändert auch nicht das Aussehen der Küste oder die Salden der Meeresboden.

Das Pilotprojekt wird am Damm in Punta Rice, im Hafen von Brindisi. Die Adria AdSP Southern hat sich durch das Protokoll zur Verfügung gestellt kuma Energy nach Überprüfung und damit zusammenhängender Untersuchung zuzuweisen zuständigen Behörden, die Verfügbarkeit von Installationsbereich, für die Dauer von 12 Monaten, zum Zeitpunkt der Verfügbarkeit Installation des Pilotsystems.

Bei der Analyse und Prüfung der Kuma Energy wird durch das A-Mare Laboratory ergänzt Universität Florenz und Campus der Universität Florenz Salento und wird Überwachungsdaten mit dem AdSP Umwelt- und technische Ergebnisse, die während der Experimente gesammelt wurden, und gleichzeitig Ende der Konzessionsperiode werden die Durchführbarkeitselemente wirtschaftliche Nachhaltigkeit im Zusammenhang mit der eventuellen Akquisition ECOMar-System der Systembehörde Hafen.

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail