ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

5. April 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 06:30 GMT+2



25 März 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im Jahr 2019 wurden die Einnahmen aus dem Hafengeschäft HHLA-Gruppe wuchs um 7,3%

Operatives Ergebnis betrug 204,4 Mio. Euro (-9,0%)

Im letzten Quartal 2019 wurde der Zeitraum, in dem die Terminals Die Hafendienste des deutschen Konzerns verzeichneten einen Verkehrsaufkommen von 1,9 Millionen TEU-Behälter mit einem Wachstum von 2% auf dem gleichen Der Umsatz der HHLA stieg um 3,4% auf 338,0 Mio. Euro nach 327,0 Mio. Euro Oktober-Dezember 2018. Nur Aktivitäten Konzernumsatz von 329,8 Mio. Euro (3,5%) ein EBITDA von 81,6 Millionen Euro EBIT von 41,7 Mio. Euro (-7,0%) und ein Vermögenswert Anteil von 17,0 Millionen Aktionären Euro (-35,2%).

Im Gesamtjahr 2019, wo der Verkehr von HHLA um 3,3% erhöht ( 13 Februar 2020), Erträge aus der deutschen Terminalistengruppe 1,38 Milliarden Euro, ein Umsleben von 7,1 Prozent Jahr, von denen 1,35 Mrd. eur wurden, Hafenaktivitäten (um 7,3 %). Letztere haben insgesamt EBITDA von 358,7 Mio. Euro oder 20,4% ein operatives Ergebnis von 204,4 Millionen Euro (-9,0%) und ein PATMI von 93,6 Millionen Euro (-9,0%).


PSA Genova Pra'
Logistics Solution
csteinweg



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail