ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

26. Mai 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 14:45 GMT+2



23 April 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
DP World warnt, dass die Auswirkungen des Gesundheitsnotstands wird sich ab dem zweiten Quartal manifestieren

In den ersten drei Monaten des Jahres 2020 Gruppenterminals um -1,7% gesunken

Im ersten Quartal dieses Jahres wurde das Verkehrsaufkommen containerisiert von den Hafenterminals der DP-Gruppe Dubais Welt fiel um -1,7%, da sie 17,18 Mio. TEU gegenüber 17,49 Mio. TEU in den ersten drei 2019. Die Terminals der Gruppe in Asien und im Pazifik 7,55 Millionen TEU (-5,8%), die in Europa, im Nahen Osten und im Nahen Osten Ost- und Afrika 7,33 Mio. TEU (-0,9 %) Terminals in Amerika und Australien 2,30 Millionen TEU (um 10,7%). Die Gruppe Naher Osten wies darauf hin, dass der Verkehr in der Region Asien und Pacific lehnte aufgrund des Abschlusses der in Surabaya, Indonesien, und die Unterbrechung der Konzession in Tianjin, China.

Kommentar zu den Ergebnissen für das erste Quartal 2020, Präsident und CEO von DP World, Ahmed Bin Sulayem, in der Erwartung, dass Verkehrsreduzierung erwartet wird Die Terminals der Gruppe werden das ganze Jahr über umziehen, sagte er. erklärt, dass die wahren Auswirkungen der Pandemiekrise Covid-19 wird sich ab dem zweiten Quartal dieses Jahres und präzisierte, dass es immer noch regiert Unsicherheit über die Dauer dieser Krise und die Prognosen wenn eine Aufnahme beginnt.


csteinweg



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail