ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

5. Juni 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 21:15 GMT+2



30 April 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im ersten Quartal des operativen Ergebnisses und des COSCO verzeichnete Rückgänge von -34,2% und -38,3%

Die Flotte von Denerbehältern befördert 5,61 Millionen teu (-4,7%)

Im ersten Quartal dieses Jahres hat der Konzernumsatz Der chinesische Eigentümer COSCO Shipping Holdings belief sich auf 36,1 Milliarden von Yuan (5,1 Milliarden US-Dollar), ein Anstieg der 2,9 % gegenüber dem entsprechenden Zeitraum 2019, davon 34,8 Mrd. Yuan, der durch Seeverkehrsaktivitäten generiert wird Container (4,2%) 23,5 Milliarden Yuan allein durch die Aktivitäten des Navigationsunternehmens COSCO Versandleinen (2.6%) und fast 1,6 Milliarden Yuan aus cosCO Shipping Ports (-8.3%).

Die Betriebskosten des Konzerns beliefen sich auf 32,8 Mrd. Yuan (um 5,6%), davon 32,0 Mrd. Containerversand (5.8%) einschließlich einer Lieferung von 22,0 Milliarden von COSCO Shipping Lines (um 4,3%) 1,2 Mrd. eur aus COSCO Shipping Ports (2.2%).

COSCO Shipping Holdings beendet das erste Quartal 2020 840,2 Millionen Yuan und Nettogewinn 674,2 Mio. Yuan, minus -34,2% bzw. 38,3 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

In den ersten drei Monaten dieses Jahres hat die Containerflotte von Gruppe trug insgesamt 5,61 Lastvolumina (-4,7%), davon 4,01 Mio. TEU von COSCO Shipping Lines (-6.3%). Nur auf Strecken asiatisch-asiatische Länder, einschließlich der Länder mit Australien, 1,83 Mio. TEU (-0,6%) darunter 1,14 Millionen Teu COSCO Shipping Lines (um 1,9%). Auf Strecken zwischen Asien und Europa/Mittelmeer 1,13 Mio. TEU (-0.5%), mit 801.000 TEU transportiert von COSCO Shipping Lines (-1,4%). Die transpazifischen Containerdienste der Gruppe 1,02 Mio. TEU (-4,3%), davon 566 000 TEU COSCO Shipping Lines (-8.7%). Auf Inlandsstrecken Chinesische Schiffe, die nur von COSCO Shipping Lines Schiffen, 1,05 Mio. TEU (-16,4 %) wurden befördert. Auf der anderen Seite Weltrouten, einschließlich transatlantiker Routen, beförderte 578 Tausend TEU (-1,4%), davon 451 Tausend Teu COSCO Shipping Lines (-3.9%).

Intraasiatische Dienstleistungen und Australien erwirtschafteten Umsatz 9,16 Mrd. Yuan oder 18,5 %, davon 5,71 Mrd. Yuan COSCO Shipping Lines (21,0%). Umsatzerlöse aus Strecken zwischen Asien und Europa/Mittelmeer beliefen sich auf 7,39 Mrd. Yuan ( .4,2%), davon 5,19 Mrd. Yuan von COSCO Reedereien (2.8%). Transpazifische Dienste erfasst 8,99 Milliarden Yuan (-2,1%), davon 5,08 Milliarden Yuan COSCO Shipping Lines (-6.1%). Chinas nationale Dienste haben 2,47 Mrd. Yuan (-7,1%), davon 2,49 Mrd. Yuan COSCO Shipping Lines (-6.8%). Sonstige Liniendienste globale Welten, einschließlich transatlantischer Welten, haben Einnahmen von 4,70 Milliarden Yuan oder 9,7%, davon 3,72 Milliarden Yuan COSCO Versandleitungen (11.5%).




csteinweg Salerno Container Terminal


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail