ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

4. Juni 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 20:51 GMT+2



30 April 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Transportunit fordert 24-Stunden-Öffnung der Häfen, Interports, Logistikplattformen und Frachtzentren

Der Verkehrsverbund betont, dass Die Effizienz es ist die einzige Alternative zum Zusammenbruch

"Ohne ernsthafte und reale staatliche Eingriffe sofortige Wirksamkeit und führen zu einer konkreten Lockerung der drei Hauptkostenposten: Diesel, Autobahnen und Steuern, Speditionen, die nicht "geliebt" durch das Bankensystem, wird aufgrund fehlender Liquidität." Dies wurde vom Koordinator Giuseppe Tagnochetti, ein ligurischer Transporter, erklärte, dass für Neuanlassen des Transports reicht nicht mehr aus sich der finanziellen Defizite mit den Logiken der Vergangenheit und versuchen, sie mit den operativen Verpflichtungen in Einklang zu bringen, die durch wiederholte Regierungsdiktate - er prangerte an - ist Unmöglich.

"Die wirtschaftliche Wiederbelebung des Landes - festgestellt Tags - muss auch passieren Maßnahmen starker öffentlicher und privater Anreize; an der Spitze des Liste platziert einen 24-Stunden-Betrieb in der Sammlung und Verteilung von Waren in Lagern, Logistikplattformen, in Hafenterminals und Interportalen. Dies bedeutet, wie in den meisten Häfen der Gemeinschaft, Schichten so zu steuern, dass sie die Stunden nicht überlastet die Einhaltung der Raumregeln zu ermöglichen, die Einhaltung der Entfernungsregeln zu ermöglichen, Straßen und Autobahnen zu nutzen, wenn die Bürger unnötige und teure (unbezahlte) Stunden wartend."

Tagnochetti gab an, dass ein Transportfahrzeug Maschinen in einer von Arbeitnehmern geführten Industrie, die müssen neun Stunden Fahrzeit produzieren, um die richtigen Einnahmen zu erzielen. Eine Fahrzeug, das drei oder vier Stunden Ausfallzeiten erleidet - hat erklärt - es deckt nicht einmal Fixkosten und es ist richtig in dass Blackout, dass Sie Sicherheit und Respekt Probleme erzeugen der Straßenverkehrsordnung für reisende sende Mitarbeiter, die gezwungen sind, unter Bedingungen, die jetzt weit über der Grenze der bewachen.

"Die Wiederherstellung der Produktivität Ligurischer Koordinator von Transportunit - ist von Interesse zu das Unternehmen sowie für den Arbeiter, Verbündete in der Verteidigung Rahmen der zu beachtenden Regeln, bei der Suche nach Gewinnen und in der Garantie der Gehälter."

Laut TransportUnito kam dann die Zeit, bis der Transport die mehrkosten für Engpässe und effizienzniveau eines Logistiksystems, das dies nur im Namen, aber dass es in der Tat nie getan wurde die Last, den Kohäsiv zu erhalten und nicht nur den Ring auszunutzen schwächer, die Notfälle in der Lieferkette.

csteinweg
Salerno Container Terminal



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail