ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

30. Mai 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 23:41 GMT+2



5 Mai 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
In nur fünf Wochen wird der Verkehr wegen der Pandemie Passagiere an italienischen Flughäfen sanken von 460.000 auf 7.000 Einheiten

Eine Branche, die bis 2020 in der Welt istat hat jetzt stattdessen wird es von einer globalen Krise getroffen

In Italien wie in vielen anderen Ländern Passagiere erlebten einen plötzlichen Zusammenbruch durch die Covid-19-Pandemie fällt in nur fünf Wochen ab knapp 460.000 Passagiere, die an italienischen Flughäfen ankommen und abfliegen Sonntag, 23. Februar 2020 bis unter 7.000 am Sonntag, 29. März. Dies teilte das Nationale Statistische Institut mit und erinnerte daran, dass In den letzten zehn Jahren hat der Sektor eine bedeutende Wachstum mit einem Anstieg der nach Italien beförderten Passagiere um 33,3 %, 53,0% der Passagiere auf internationalen Flügen und 7,2% der Passagiere Passagiere auf Inlandsflügen.

Das Istat gab an, dass auf der Grundlage der Werte, die die Entwicklung des Sektors, Flugverkehr im Mai 2020 es wurde erwartet, ein Niveau von rund 17,9 Millionen beförderten und sollte im August 2020 Spitzenwert von rund 21 Millionen. Der Trend ist jedoch durch den Durchfall der Aktivität, der durch die Maßnahmen verursacht wurde, Mobilitätsbeschränkung, um die Pandemie einzudämmen: im Vergleich zum Vorjahr wurden im märz zwei von drei Flügen annulliert (-66,3%) und die Passagiere haben 85 % (von etwa 14 Millionen auf etwas mehr als zwei Millionen). In insbesondere haben die im März beförderten Fahrgäste von 4,9 Millionen auf weniger als 748 000 für Inlandsflüge; für diejenigen, die 64% der Passagiere, diese von 9,0 Mio. auf 1,3 Mio.

Der vom Statistischen Amt hervorgehobene Notstand Covid-19 - die positive Entwicklung des Sektors auf brutale Weise gestört, in eine dramatische globale Krise in einem sehr kurzen Intervall und mit nie dagewesenen Ausmaßen. Wenn die Verbreitung der Covid-19 hat den Transport fast vollständig eingestellt - Istat - der Sektor, der am stärksten gelitten hat Auswirkungen ist der Luftverkehr der Fluggäste: Mobilitätsdienstleistungen für Personen und Güter zu den wesentlichen Wirtschafts- und Produktionssektoren, die nicht ausgesetzte Tätigkeiten, Maßnahmen zur Eindämmung der von den nationalen Behörden angenommenen Epidemie und internationalen Behörden haben in der Tat die Chancen, auf Gründe der Arbeit, der Gesundheit oder der absoluten Einschränkungen bei der Ein- und Ausreise und die Schließung einiger Flughäfen. das Istat wies darauf hin, dass die Zahlen ein Beweis für die dramatische Verlangsamung der Personenverkehr, ein Gebiet, das bis 2020 auf globaler Ebene Welt schien für signifikantes Wachstum bestimmt und ist stattdessen jetzt von einer globalen Krise getroffen werden.


csteinweg
Salerno Container Terminal



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail