ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

26. Mai 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 13:34 GMT+2



7 Mai 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Handel und Goterverkehr Koln kauft die Flotte und Südafrikanischer Flusstransport in Europa Imperial

Die mehr als 400 Schiffe befördern mehr als 45 Millionen Tonnen von Waren pro Jahr

Der südafrikanische Logistikkonzern Imperial, durch das Unternehmen imperial Logistics International voll kontrolliert, hat Vertrag mit dem handel- und Goterverkehr Um ihr Transportgeschäft zu verkaufen Europa. Dieser Tätigkeitsbereich 910 Personen und im abgelaufenen Jahr 30 Juni 2019 umsatzwirt350,9 Mio. Euro und ein Betriebsergebnis von 19,5 Millionen Euro.

Handel und Goterverkehr Koln ist ein 54,5% im Besitz der Stadtwerke Koln, ein Unternehmen Infrastruktur und Dienstleistungen der Stadtverwaltung Köln, 39,2% von der gleichen Stadtverwaltung und 6,3% aus dem Rhein-Erft-Kreis. Das Unternehmen sowie Flusstransportaktivitäten, befasst sich auch mit Aktivitäten Häfen, Logistik und Schienenverkehr in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Frankreich. Handel und G.terverkehr Koln besetzt 1.350 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 550 Millionen Euro.

Die Flotte von Flusseinheiten, die in Europa von der Imperial Logistics International, die aus mehr als 400 Boote, befasst sich hauptsächlich mit dem Transport von feste Schüttgüter, flüssige Schüttgüter, Chemikalien und Gas Rhein, Meno, Donau, Neckar und Elba sowie am Kanalsystem Deutschland. Die Flotte verfügt derzeit über mehr als 45 Millionen Tonnen von Waren pro Jahr.

csteinweg



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail