ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

5. Juni 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 21:42 GMT+2



7 Mai 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im ersten Quartal haben die Portterminals von ICTSI 1,5 Millionen Container (um 1,2%)

In Asien ging der Verkehr um -2,6% zurück

Im ersten Quartal dieses Jahres wurden die Hafenterminals der Philippine International Container Terminal Services, Inc. (ICTSI) Containerverkehr von 1,5 Millionen ein Anstieg von 1,2% gegenüber dem gleichen Zeitraum 2019 Auswirkungen auf die Aktivitäten der Gruppe Reduzierung der Operationen in Asien als Bestimmung der Pandemie Covid-19. In den ersten drei Monaten des Jahres 2020 wurden die asiatischen Terminals der Gruppe bewegte sich fast 1,3 Mio. TEU (-2,6 %), während Terminals in Amerika behandelt 788 Tausend Teu (um 5,7%) Und Europa, naher Osten und Afrika 456 000 TEU (um 5,1 %).

In den ersten drei Monaten dieses Jahres erzielte ICTSI einen Umsatz von 385,8 Millionen Dollar (-2,1%), davon 375,8 Millionen Dollar Hafenaktivitäten (-2,1%). EBITDA ist 212,1 Millionen Dollar (-4,7%), operatives Ergebnis 156,4 Millionen Dollar (-5,3%) Nettogewinn bei 68,8 Mio. Dollar (-15,5%).

Der Präsident von ICTSI, Enrique K. Razon, erklärte, dass die Auswirkungen der Pandemie waren im letzten Teil zu spüren ersten Quartal. Über das Umfang des behandelten Verkehrs, Razon "Die verschiedenen Gebiete der Welt kreuzen verschiedenen Stadien der Virusepidemie, und dies, stellte er fest, reflektiert die Performance unseres Portfolios: in Asien geringere Volumina als im Vorjahr, Amerika und EMEA-Sektoren im Quartal positives Volumenwachstum. Jedoch - razon -- im März zeigten die letzten beiden Bereiche Anzeichen einer Schwächung."


csteinweg



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail