ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

5. Juni 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 20:49 GMT+2



7 Mai 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
In Bezug auf den Untergang des Boccacciobekräftigt RINA und bestätigt die Richtigkeit seiner Arbeit

Familien der Opfer - Anwaltskanzleien weisen darauf hin Ambrosio & Commodus und Bona Oliva und Associates - erwarten Sie, dass Italienische Gerichte gehen schnell auf die Verdienste

Kommentar zu dem heute vom Gerichtshof EU-Justiz, die sich den Familien der Opfer öffnet Überlebende des Schiffsunglücks des Al Salam Boccaccio '98 Gelegenheit, sich der italienischen Justiz zuzuwenden Entschädigung, in einer Mitteilung der Firma RINA, die Panamaische Flagge Schiff, erklärte, dass "die Gericht hat sich ausschließlich zu der Verfahrensfrage der Identifizierung der zuständigen Gerichtsbarkeit. Der Gerichtshof hat ferner entschieden, dass erforderlichen Kontrollen für die konkrete Anwendung der Grundsätze, die selbst vom Gericht durchgeführt werden müssen nationalen Regierung, die auf eigene Faust entschieden wird Kompetenz. Sie hat nach wie vor nichts mit dem Urteil des Gerichtshofs zu tun. Luxemburg und damit bei der heutigen Aussprache - wies rINA - jede Beurteilung der Begründetheit der Angelegenheit. RINA in diesem Zusammenhang bekräftigt und bestätigt die Richtigkeit seiner Arbeit."

Daran erinnernd, dass mehr als tausend Menschen ihr Leben verloren alsder Al Salam Boccaccio '98 einen Brand in gestürzt und sank am 3. Februar 2006 im Meer Rot auf dem Weg von Saudi-Arabien nach Ägypten und das vier Jahre zuvor ein Schwesterschiff namens Al Salam Petrarca 90 auch von RINA klassifiziert und zertifiziert, litt unter einer Feuer an Bord, kenterte und sank in das Rote Meer in Von Saudi-Arabien nach Ägypten zu leiten und auch daran zu erinnern, dass Im Jahr 2013 wurden Hunderte von Überlebenden und Angehörigen der Opferder Salam Mouth '98 haben eine Aktion initiiert, um die Schäden gegen RINA und das italienische Marineregister Genua-Tribunal, mit den Parteien, die unterstützt haben Zertifizierung des Schiffes als für die Navigation geeignet ist nicht auf den tatsächlichen Zustand des Schiffes und Kausalstreit bei der Ursache des Schiffsunglücks, die Anwälte Stefano Bertone und Marco Bona bzw. der Anwaltskanzleien Ambrosio & Commodus mit Sitz in Turin und Bona Oliva und Associates Sponsor des Falles in Italien und des Gerichtshofs Familien der Opfer zusammen mit Carlos Anwälten Villacorta (Spanien), Jean Pierre Bellecave (Frankreich), Nigel Taylor (Vereinigtes Königreich), Robert Lieff (USA) und Yasser Fathy (Ägypten), präzisiert, dass "nach so vielen Jahren das Interesse an dem Fall von einige der Familien, die wir vertreten, ist intakt, und es ist erwarten, dass die italienischen Gerichte rasch auf die Sache eingehen."

csteinweg



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail