ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

30. Mai 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 23:33 GMT+2



12 Mai 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Auch lehnt der Nationale Verein Gesellschaften die Hafen Betriebe den Entwurf von Decreto ab Wachstum

Das ANCIP fragt unter anderem, dass die ex Berechtigungen 17 art. zu mindestens fünf Jahre verlängert all kommen

Der Sektor von den Transporten von der Logistik und schlägt sich zu dem Regen von den Kritiken auf Decreto Wachstum, die Vorkehrung nieder fügt sich von dem Nationalen Verein jen HinzuGesellschaften die Hafen Betriebe (ANCIP, der die Regierung definiert, um die von dem sanitären Notfall von dem Coronavirus schlagen Wirtschaftstätigkeiten zu stützen, die sie geben, dass es) ein, zu den Vertretern von den Gruppen von der Regierung geschweige denn zu dem Verein von den Italienischen Häfen (Assoporti) allermeist zu signalisieren dass der Entwurf von dem gesetzesvertretenden Dekret heute gesandt bemerkt zu dem Ministerin von Trasporti geht "in der tat" verbessert "wahrt die Arbeit und die Arbeiter" hat.

Das ANCIP bemerkt in das hat erinnert wiederholt unerlässlichen einige Vorschläge zu dem hafen Sektor in der Gelegenheit von den zahlreichen erlassen gesetzesvertretenden Dekreten erfordert" vorschlägt zu dem Angopi zu einigen Vereinen von dem hafen Sektor ,um "die Folgen von der Pandemie" zu "geschickt umgehen" zu haben, dass der Verein gemeinsam zu dem Ministerin Paola De Micheli zu den Gewerkschaftsapparaten von den Arbeitern von den Häfen von den Transporten und gesandt hat. "haben wir Sie außerdem auch Gelegenheiten gefragt eine Begegnung, der bis dato gewesen nicht ist möglich zu organisieren,- hat das außerdem ANCIP erinnert -. Gelegenheiten wird auch außerdem kommuniziert, von den angesehenen Komponenten von den parlamentarischen Gruppen von der Mehrheit, die mit Decreto Wiedereinführung solche thematische würden in angriff genommen. Anstatt verkehren die wenden Maßnahmen ist auch zu dem letzten Text intravvedono", sich nicht die Probleme von den Arbeitern von den Häfen zu lösen,- hat der Verein erklärt -.

", Als die genehmigen Gesellschaften und Betriebe von dem Gesetz art. müssen würde es, in den Häfen zu den Sinnen von 17 zu operieren, sein bekannt,- setzt es fort das bemerkt -, Commi 2 5 und, n. 84/1994 garantieren von dem absoluten Notfall, in diesem moment folglich flanken- die operative Kapazität von den italienischen Häfen, liefern eigene Leistungen von der hafen vorübergehenden Arbeit und machen zu dem Mangel von der Arbeitskraft und von den hafen Betrieben von den Terminalisti, (genehmigt ex artt. 16 18 liest und n. 84/1994 zu der Hinrichtung von den hafen Operationen von den Abwesenheiten von dem Personal von diesen letzten Betrieben) Schulden zu dem zu den Krankheiten, den Ferien, den Abschieden geschweige denn von der Verschiedenen zu anderen zufälligen Faktoren wendet Gebirgsmassiv erzeugt, Art. In kurzem repräsentieren sie dank zu eigener Flexibilität geschweige denn zu dem erhöht gestaltungs Stand von eigener Belegschaft das Element, den Subjekten befähigen zu die Sinne von art. 17 (genossenschaftlich und den Betrieben) und, um beizubehalten die Leistungsfähigkeit und die Einsatzbereitschaft von dem ganzen hafen nationalen System. Es hält sich jetzt mehr_denn_je auf die von den Subjekten im Argument anbieten Flexibilität und Professionalitäten fest, folglich, das ganze hafen italienische System".

"die Verschlimmerung von den Effekten, die die Pandemie Covid-19 auch sich im Sektor von dem Portualità offenbart,- hat das ANCIP erklärt –, dass eine richtige Anerkennung (), und die unerlässlichen Versorgungen zu dem Land garantiert erhebt mit progressiven Verminderung von den Volumen von dem Hafenverkehr in den nächsten monaten verdient, um zu haben. Jedoch ist die Notwendigkeit außer der Verwaltung von den außergewöhnlichen Phasen, in Sicherheit auf der Arbeit, auch zweifellos" die operative Schnelligkeit von den hafen Tätigkeiten zu Unterstützung von der Wiederaufnahme von den Industrieproduktionen beizubehalten.

"ist es vollständig offensichtlich wie das normative Diktat von Decreto-legge Wiedereinführung (im letzten kennt Text von dem 11 Mai) folglich strukturiert, bringt nicht einige Unternehmensbeihilfe zu den Sinnen von 17 genehmigt art. liest n,- hat der Nationale Verein angeklagt Gesellschaften die Hafen Betriebe -. 84/94. Nicht ist es allgemein akzeptabel lesen mich Reeder Türflügel Flaggen nicht eu-angehörig, dass das Prinzip von der Verwaltungsautonomie und dem Buchhalter von den Autoritäten von dem Hafen System allein für die maritimen Vektoren aufgehoben wird, die dienstliche flanken- eine Rolle von dem ökonomischen allgemeinen Interesse zugunsten der Leistungsfähigkeit von der Einsatzbereitschaft von den italienischen Häfen und ausführen, das Azzeramenti von das Gebühr von Ankerplatz zu welch concessi sind, während diese Aufhebung, art. minimal für die Unternehmensbeihilfen 17 betrachtet nicht kommt, folglich von dem allgemeinen Interesse von der ganzen Nation. Folglich wie die Gesellschaften von den Ormeggiatori, Arbeiter auch sie, die öffentliche Versorgungsbetriebe von dem allgemeinen Interesse ausführen, dass sie weder Erfrischung von den durchführen Diensten Gehälter nicht haben".

"erscheinen die in Decreto-legge beinhalten Normen Folglich, Wiedereinführung tatsächlich viel schwere Auslegung in der tat von der Lektüre eigen zu, als formuliert werden sie,- hat es das ANCIP spezifiziert -. In primis ist es von wie der Anlage von dem Gesetz hervorzuheben weist Beiträge zu den Reedern zu(als genießen bereits von den bemerkenswerten regional- und nationalen Vorteilen in der überflüssigen Art) und, gleichwohl, auf kosten von dem Zustand, lässt in politischen Fatti von dem Monopol von dem Dumping und, während die eventuell vorhersieht Beiträge für die Gesellschaften von der hafen Arbeit, in einigem Fall nicht in der lage Stirn die Ausgaben zu machen und auf kosten von den Kassen von den Autoritäten von dem Hafen System sind, dass sie in der tat und dass bereits mit Decreto-legge 18/2020 von 13 Millionen Euro beraubt würden jetzt anderes 18 Millionen Euro verlieren werden. Es nützt, außerdem, das zu erinnern, dass kein Angabe vorhergesehen nicht wird oder normiert und, zu verhindern, um die Tätigkeiten von der Selbstherstellung von den Reedern einzudämmen, welch Berechtigung in spregio zu die Regelung gültige häufig erhalten wird, und, gleichwohl, zu ihnen Mal, Ursache von der Krise und Defizit für die Betriebe, und die Arbeiter von dem Hafen, hat zu ihr von den Gewerkschaftsapparaten genaues von der Änderung von dem Art.16 übertragen gleich artikuliert vorschlägt, obgleich sie sie schreiben. Welches Ziel hat gemacht? All dies voraussetzt müssen wir in der extremen Synthese, betonen, dass der Umstand in der Kraft falls innen von der Anlage von dem Gesetz gehohlen nicht wurde, die vorgesehen Beiträge art. liest 84/1994 müssen, vor allem die Bilanzen von den Gesellschaften 17 genesen von welch gehen, dass nicht wird, möglich zu vermeiden sein die Leiden Schulden zu der gegenwärtigen Periode von dem Notfall werden eine Kluft nicht werden es schaffen die zitieren Gesellschaften", nicht einmal zu kommen, von welch in den Jahren herauszukommen.

"setzt zwei Einmal klarstellt, als das hauptsächliche Ziel von den bereits vorhersieht Summen bis ein Maximum von million von dem Euro für jeden von den Jahren 2020, 2021 (folglich fort das bemerkt -,-) -, besteht es in ihrer Nutzung, liest 84/1994 art., 15 Zugaben, um die Bilanzen auf der Basis von den Vorsorgen von einzuebnen. Dazu, sie gehen und gehen die bürokratischen Widerstände übertrifft die Präsidenten von den Adsp schützt und ermutigt, folgt die Beispiele von Palermo, Trieste und Venedig, dass sie und müssen können, mit Gelassenheit die nicht ermessens Eingriffe durchführen, die "geschuldet" sind. Es braucht außerdem, als die ex Berechtigungen 17 art. kommen all mindestens fünf Jahre von der jeweiligen Fälligkeit verlängert zu (da im Regime von der Verlängerung jen versteht gegenwärtig), damit zu all die interessierten Betriebe zu gewähren, um die eventuell verliert Leistungsfähigkeit, Produktivitäten und Wirtschaftlichkeiten zu wiedererlangen eine passende Periode, wegen der sanitäre Notfall".

Wird es "Hinsichtlich der Selbstherstellung notwendig "einzugreifen sein klar vorschriftgemäß damit" zu "machen" ,"- hat das außerdem ANCIP erhoben -" ,"und liest die Vorsorge von 16, Comma 4 esaustiva art., 84/94 da den vorschriftsmäßigen innewohnenden Bereich versteht die relativen autorizzatori Profile und dies damit entsteht von dem Missbrauch von dem Instrument von der Selbstherstellung von den Operationen und den hafen Diensten von den maritimen Vektoren im Mangel von den ausdrücklich "vorhersieht Elementen von dem Gesetz jed" zu "verhindern.

Außerdem, an zweiter stelle das ANCIP -, ist es notwendig eigen von den Subjekten ex art. 16 ausdrücklich den Ausschluss von den Tätigkeiten "vorherzusehen" ,"und liest" es "17" auch "84/1994 von dem Bereich von dem Eingriff von der Autorität von der Regelung von Trasporti und ", mit kontext Erlass von den AdSP von den gegenwärtigen Bindungen haushalts sieht die Entschlossenheit von den Kriterien für den vorübergehenden Erlass und die Verringerung bis Azzeramento von der Bezahlung von den concessori/autorizzativi Gebühren vorhereinzugreifen; schöpfung von dem geeigneten Grund bei das kompetente Ministerium von den Infrastrukturen von Trasporti für die eventuellen Ausgleiche zu den Autoritäten von dem Hafen System zu der zusätzlichen Aufhebung IRES und gemeinsam".

ANCIP hat geschlossen das bemerkt erneuert die Anfrage zu dem Ministerin von einer dringenden Begegnung mit den Gewerkschaftsapparaten.

csteinweg
Salerno Container Terminal



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail