ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

12. August 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 22:57 GMT+2



29 Mai 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die ökonomischen Ergebnisse von RINA sind im erst Quartal gewachsen, aber wird die mögliche Auswirkung von der sanitären Krise gewartet

Ugo Salerno bestätigt Präsident und Verwaltungsratsmitglied

Sie haben in den 2019 Erträgen von der Zertifizierungsgesellschaft und der Klassifikation RINA zu 476 Millionen Euro betragen, erhöhe mit von +7.5% auf der jährlichen Ausübung Präzedenzfall ein. Die Bilanz 2019 zeigt billigt von der sich versammelt Aktionärsversammlung zu Genua, heute einen Nettogewinn 16 von 3,6 Millionen Euro in Bezug auf 2,6 million in 2018 pre-IFRS.

RINA bemerkt in ein hat betont, dass die Businessen von der Gruppe mit 60% von den Erträgen außerhalb Italiens und einer nahen zu 400 Millionen Euro Sammlung von den Ordnungen 2019 ein Jahr von dem Wachstum für all gewesen ist, der immer mehr eine internationale Gruppe wird. Das Unternehmen hat folglich trotz des Staticità von dem Markt spezifiziert, wie die Zertifizierung, der eine obere Ausdehnung zu dem Durchschnitt von dem Sektor registriert hat, dass die Branche see gewachsen ist. Auch sind die Fläche und jen von dem Energy industry zurückgekehrt zu wachsen. Außerdem RINA hat sich gezeigt, dass Ast von der Tätigkeit das Consulting engineering, eigene Exzellenz bestätigt hat, der die Verwaltung von dem Projekt von dem neuen Viadukt zu Genua geheilt hat.

RINA hat außerdem gemacht bekannt, das die finanz klare Lage zu dem 31 2019 Dezember stützt das, Ära von -127,5 Millionen Euro, in Bezug auf -131 million zu dem 31 2018 Dezember von einer Verbesserung von verkehrt.

Das 2019 Unternehmen hat das gleiche in der Gelegenheit von der heutigen Genehmigung von der Bilanz mit und von +8% in Bezug auf die vorhergehende Periode des Jahres angekündigt den vierteljährlichen Erträgen, EBITDA, die jeweils sich in der Erhöhung von +21% herausgestellt haben, dass das erst Quartal von 2020 auch das in 2019 erreicht Wachstum bestätigt hat. Ungefähr die Perspektiven, RINA hat es zukünftige spezifiziert, dass gegenwärtige Schuld zu dem sanitären Notfall Covid-19 den ökonomischen Kontext erwägt, Finanzexperte von dem Unternehmen von den folgenden Monaten und dass all die notwendigen Handlungen mögliche Auswirkungen auf dem Verlauf ausgeschlossen hat sich gezeigt stellen sich im Feld nicht werden, um sie zu minimieren. Das Unternehmen hat in dieser Hinsicht gemacht zu den sozialen Abfederungen für die Periode Mai wendet 2020 - August 2020.

"ist die gegenwärtige bestimmt Wirtschaftslage von dem sanitären Notfall sehr wahrscheinlich sehr anspruchsvoll von den letzten Jahren,- hat es den Präsidenten und CEO beachtet, Ugo Salerno -. Das RINA genießt glücklicherweise von einer soliden Finanzstruktur, der absolut bewahrt geht. Die Projektionen lassen, bis zum heutigen tag nicht zu uns, Vorsorgen von dem Jahresabschluss im gange zu machen, die ständig wir durchführen. Wir werden parallel in dieser Phase auf die Business von entlang Begriff zu, auf und auf konzentriert continuity den globalen Stand, der Sicherheit, dem Wohlbefinden und von den Angestelltern von den Klienten, und".

Die heutige Versammlung hat außerdem die Komponenten von dem Verwaltungsrat ernannt und bestätigt all rückder sieben vorhergehende Mitgliedschaft und die relativen Aufträge, der amtierende bis die Versammlung von der Genehmigung des Jahresabschlusses zu dem 31 2022 Dezember bleiben wird: präsident Ugo Salerno; vizepräsidenten Marco Cerrina Feroni und Giorgio Drago; ratsmitglied Nazareno Cerni, Emanuele Grimaldi, Donatella Gavioli und Paolo Pierantoni. All rückbestätigt auch die Komponenten von dem Gewerkschaftskolleg: Francesco Illuzzi, Giovanni Grazzini und Antonio Guastoni.

Der neue Verwaltungsrat hat sich zu dem Begriff von der Versammlung versammelt belädt, der Verwaltungsratsmitglied Ugo Salerno ernannt hat, dass es bereits vorhergehend überzog. In dieser Gelegenheit hat Salerno die Nominierung von Nello Sulfaro angekündigt, bereits Verwaltungsratsmitglied von RINA Services, zu dem Generaldirektor von der Gruppe RINA. Sulfaro wird die apicale Rolle von der Verantwortung auf der ganzen Organisation haben, von der Koordinierung und der Optimierung von all die operativen und projekt- Tätigkeiten von dem Unternehmen. Paolo Moretti hat der bereits handels See Direktor von dem Sektor von dem RINA, den Angriff von dem Verwaltungsratsmitglied von RINA Services übernommen, während Giosuè Vezzuto shipping die Leitung von dem Sektor übernimmt. Roberto Carpaneto außer dem Angriff von dem Verwaltungsratsmitglied von RINA Consulting übernimmt die Rolle von chief für die Gruppe RINA strategy officer.

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail