ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

11. Juli 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 20:10 GMT+2



11 Juni 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im ersten Quartal wurde der Güterverkehr in den Häfen der Tunesien sank um -9,3%

Der Rückgang wurde durch den Rückgang der Massenmengen

In den ersten drei Monaten des Jahres 2020 wurde der Güterverkehr in den Häfen Die Tunesier sanken um -9,3 %, da sie mehr als 5,9 Millionen Tonnen im Vergleich zu mehr als 6,5 Millionen Tonnen Tonnen im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Der Rückgang ist wurde durch eine -27,9% Schrumpfung der Lastmengen verursacht 1,9 Millionen Tonnen, während die Zahl der Tonnen die Anlandungen stiegen um 2,8 % auf 4,1 Mio. Tonnen.

Insgesamt beliefen sich die sonstigen Waren auf 2,1 Mio. (um 6,7%), davon weniger als 1,1 Mio. Tonnen Containerwaren (10,2%). Kohlenwasserstoffe insgesamt 1,1 Millionen Tonnen (-35,8%) und die anderen flüssigen Schüttgüter 158 000 Tonnen (-31,0%). Im Schüttgutsektor Getreide belief sich auf 1,1 Mio. t (-7,0 %) Und die 1,4 Millionen Tonnen (um 0,8%).


PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail