ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

2. Juli 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 20:55 GMT+2



12 Juni 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im ersten Quartal 2020 hat der Umsatz des Logistikkonzerns GEFCO um -10% verringert

Wiederkehrendes Betriebsergebnis stabil

Im ersten Quartal 2020 wurde der Umsatz der Logistikgruppe GEFCO belief sich auf 1,11 Mrd. EUR, was einem Rückgang von -10 % gegenüber gleichen Zeitraum wie im letzten Jahr aufgrund - erklärte das Unternehmen Französisch - der negativen Auswirkungen auf das Geschäftsvolumen der Pandemie Covid-19 und die beschlossenen Stoppmaßnahmen die Ansteckung einzudämmen. GEFCO hat offengelegt, dass die erzielten Dienstleistungen für den französischen PSA-Automobilkonzern, der Anteilseigner des Logistikunternehmens, dem es rund 25% der Kapital und seinen historischen Kunden sowie für andere Kunden derselben um -10%, während die Umsätze in den Segmenten des Marktes Fertigfahrzeug- und Overland- und Kontraktlogistik-Logistik um -11% bzw. -9,7% und die Erlöse in der Luft- und Seetransporte um 3,8 % zugenommen. Außerdem GEFCO wies darauf hin, dass das wiederkehrende Betriebsergebnis ähnlich wie in den ersten drei Monaten 2019.



PSA Genova Pra'


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail