ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

5. Juli 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 19:45 GMT+2



15 Juni 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
CEVA Logistics verstärkt Präsenz in Afrika

Mehrheitsbeteiligung an AMI Worldwide erworben. Neu Mauretanien und Joint Venture in Äthiopien

CEVA, das Logistikunternehmen der Reedergruppe die französische CMA CGM, erwarb die Mehrheit an der AMI Worldwide, ein Logistikunternehmen, das hauptsächlich in Ost- und Südafrika und bis Ende dieses Jahres WERDEN die Marken AMI und MANICA (Südafrika, Botswana, Malawi und Sambia) unter der einzigen Marke CEVA Logistics. Von am 1. Juli die fast tausend Mitarbeiter und das Netzwerk der Büros AMI weltweit in 12 afrikanischen Nationen wird beitreten CEVA Logistiknetzwerk.

CEVA hat angegeben, dass der Erwerb Teil eines Plans ist Ausbau seiner Aktivitäten in Afrika, zu dem auch auch die Errichtung eines eigenen Hauptsitzes in Mauretanien und die zusammen mit der äthiopischen MACCFA Freight Logistics Joint Venture in Äthiopien. Mit diesen Initiativen hat das CEVA-Netzwerk Logistik in Afrika besteht heute aus 79 Niederlassungen in 41 Ländern wo 1.300 Personen arbeiten, 19 Lager für eine Kapazität 135.000 Kubikmeter und eine Flotte von 1.500 Lkw.



PSA Genova Pra'


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail