ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

2. Juli 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 20:35 GMT+2



23 Juni 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im Mai bewegte sich der Güterverkehr von Häfen Chinesische Seeleute stellen neuen Allzeitrekord auf

Container um -3,2% gesunken

Güterverkehr von chinesischen Häfen im vergangenen Jahr bewegt Monat zeigte eine starke Erholung von dem Rückgang im Januar-März-Quartal dieses Jahres verzeichnet, nachdem einen neuen Allzeitrekord. Im Mai 2020 wurde das Volumen Gesamtgüter beliefen sich auf 1,25 Milliarden Tonne, ein Anstieg von 4,4% gegenüber Mai letzten Jahres Jahr. Der bisherige monatliche Spitzenverkehr war Dezember 2019 mit 1,23 Milliarden Tonnen.

Der neue Rekord wurde vor allem dank auf dem neuen monatlichen Spitzenwert der von den Häfen umgeschlagenen Güter Seekriegsjäger der Nation, die 807,1 Millionen (2,0%), obwohl nur internationale von Seehafenhäfen beförderten Gütern keine ein Allzeithoch von 331,6 Millionen Tonnen Volumen, das immer noch der neue Rekord ist im Vergleich zum Monat Mai höher als bisheriger Rekord im Mai 2018 mit 320,8 Mio. Tonnen.

Letzten Monat haben Chinas eigene Häfen 448,1 Mio. Tonnen Verkehr (um 9,2 %), ein Volumen, das weniger als nur 449,7 Millionen Tonnen Verkehr Dezember 2019. Letzten Monat wurde der Verkehr internationalen Warenverkehr durch die Binnenhäfen 38,3 Mio. Tonnen, Rückgang -2,1% Mai 2019.

Im Mai 2020 war das höchste Verkehrsaufkommen Ningbo-Zhoushan Hafen mit 104,1 Millionen (um 3,6 %), davon 47,1 Mio. Tonnen Waren 7,1 %), gefolgt vom Hafen Tangshan mit 61,2 (um 16,6 %), davon 24,2 Mio. Ts internationalen Waren (um 14,8%), vom Hafen von Shanghai mit 53,9 (-6,7%), davon 31,8 Mio. Tonnen internationalen Waren (-8,5%), aus dem Hafen von Guangzhou mit 53,4 (um 2,7 %), davon 11,9 Mio. Tonnen internationalen Waren (-2,0%), vom Hafen von Qingdao mit 50,9 Millionen (5,2%), davon 38,0 Mio. Tonnen Waren 8,3%), vom Hafen von Tianjin mit 41,6 Millionen (-6,4%), davon 21,9 Millionen Tonnen Waren (-9.1%) und der Hafen von Rizhao mit 40,6 Millionen (um 3,6 %), davon 26,0 Mio. Tonnen Waren internationalen Standards (2,0%).

Letzten Monat wurde der einzige Containerverkehr, der von der Chinesische Häfen betrug21,7 Millionen TEU insgesamt, -3,2% gegenüber Mai 2019, als die Rekord für diesen Monat. Seehäfen allein haben 19,3 Mio. TEU (-2,9 %) Anschlüsse 2.4 Millionen Teu (-5,9%). Das größte Verkehrsaufkommen wurden von den Häfen von Shanghai mit 3,6 Millionen Teu bewegt (-3,7%), Ningbo-Zhoushan mit 2,4 Millionen TEU (-4,7%), Guangzhou mit 2,0 Mio. TEU (um 5,8%), Shenzhen mit 1,8 Mio. Teu (-13,4%), Qingdao mit 1,7 Millionen TEU (-3,9%), Tianjin mit 1,6 Millionen Teu (um 8,6%) xiamen 920 Tausend Teu (0%).

In den ersten fünf Monaten dieses Jahres Waren, die von chinesischen Häfen bewegt wurden, betrugen 5,45 Milliarden Tonnen, mit einem Rückgang von -0,8 % auf dem gleichen Zeitraum 2019, davon 3,65 Mrd. Tonnen von Seehäfen (-1,5%) 1,81 Milliarden Tonnen aus Häfen (0.6%). Nur im internationalen Verkehr Waren betrug die Gesamtmenge 1,76 Milliarden Tonnen 1,58 Milliarden Tonnen von Häfen bewegt Seeleute (1,2%) 182,6 Millionen Tonnen aus den Binnenhäfen (-1,8%).




PSA Genova Pra'


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail