ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

2. Juli 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 21:08 GMT+2



30 Juni 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Ok zum Haushalt 2019 der Port System Authority Zentrale Adria

4,5 Mio. EUR für Kinder Einnahmen, die 2020 aufgrund des Gesundheitsnotstands erwartet werden Coronavirus

Heute hat der Verwaltungsausschuss der Systembehörde Hafen der zentralen Adria einstimmig genehmigt, Mit der positiven Stellungnahme des Kollegiums der Rechnungsprüfer Haushalt 2019 des Gremiums, auf dem die Partnerschaft der Meeresressource hatte bereits ihre Meinung Positiv. Das ADSP hat dies aus dem endgültigen Haushalt die Verwaltung der sechs Häfen Ancona-Falconara Marittima, Pesaro, San Benedetto del Tronto, Pescara und Ortona - ein Managementüberschuss von 5,96 Millionen Euro. Die Hafensystembehörde hat auch umsichtig, Mittel für 4,5 Millionen Euro zur Verfügung zu stellen den für 2020 erwarteten geringeren Umsatz aufgrund der Verkehrsrückgang aufgrund der Folgen des Gesundheitsnotstands Coronavirus.

Die Budgeteinnahmen von Adsp trugen zur Hafen und Verankerung, Behörgebühren und Genehmigungen für Hafenbetrieb, Personen- und Personenverkehr, Europäische Projekte und Transfers vom Staat. Der AdSP nachweis, dass die Auswirkungen der Personalkosten auf die 22,58 %, ein Wert, der die effizientes Gesamtmanagement der Systembehörde Hafen, vergleichbar mit dem besten Management von privaten Unternehmen.

"Wir registriert im Jahr 2019 - kommentierte der Präsident Hafenbehörde, Rodolfo Giampieri - ein ausgezeichneter Überschuss der Verwaltung trotz der erheblichen Kosten der Investitionen der Behörde Portsystem. Ein Budget eines gesunden AdSP, der umsichtig den Betrag von 4,5 Mio. EUR für Reaktion auf einen gewissen Umsatzrückgang aufgrund des Rückgangs der Verkehrsaufkommen als Folge des Gesundheitsnotstands. Genehmigung einstimmig im Haushaltsplan, was die Anstrengungen belohnt, die alle Büros, um zu versuchen, Kosten einzudämmen, ohne Infrastrukturinvestitionen. Es ist jetzt an der Zeit - er giampieri hinzugefügt - um das Problem der beiden Abnahme zu adressieren aufgrund der globalen Folgen der Covid-19, Ideen und Energie für die Erholung zu finden, sorgfältig alle rechtlichen Hinweise zur Unterstützung dieser Unternehmen die erhebliche Umsatzrückgänge erleiden, die in einer heiklen Zeit wie dieser allein gelassen werden."

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail