ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

14. August 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 04:16 GMT+2



1 Juli 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Sitzung zur Verlängerung der Redundanz auf Arbeiter des Hafenkanals von Cagliari

Zedda: Wir haben die Bereitschaft gefunden, die Unternehmenssparfonds und Sonderintegrationsfonds im Rahmen der Genua-Dekret

"Die Region engagiert sich aktiv dafür, das Ziel der sechsmonatigen Verlängerung der Entlassung Arbeiter des Hafenkanals." Dies wurde vom Ratsherrn Die regionale Sardische Labour-Partei Alessandra Zedda, die heute Morgen an einer Videokonferenz teilgenommen, um die Zukunft von den 200 Arbeitern des Hafenkanals von Cagliari und den Knoten Verlängerung der Redundanz und Relaunch Port, ein Treffen, an dem der Hafen teilnahm Alessandra Todde, Staatssekretärin im Ministerium für Entwicklung Leiter des Arbeitsministeriums, Vertreter der Minister für den Süden, Gewerkschaftsakronen, die Sardische Seehafensystem und Vertreter der Cagliari International Container Terminal (CICT), das Unternehmen Contship Italia Gruppe, früher Porto Canale.

"Das heutige Treffen", sagte Zedda, "war und alle Teilnehmer trugen dazu bei, konkrete Perspektiven für ein Ergebnis geben, von dem wir glauben, dass es Wichtig. Vom Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung haben wir die Bereitschaft, den Business And Business Savings Fund zu nutzen, besonderen Integrationsfonds im Rahmen des Genua-Dekrets und wir glauben, dass wir in die richtige Richtung gehen."

"Die Verlängerung der Schocks - spezifiziert Landrat - in der Tat kristallisiert die Verfahren unter Wahrung ihrer Wirksamkeit. Die vorgeschlagenen Lösungen die Hypothese der Verlängerung der Liquidationszeit muss die Verfügbarkeit der terminalistischen Gesellschaft, die die Möglichkeit, mit ihren Aktionären zu entscheiden. In diesem Stadium warten sie auf die Verfahren der Interessenbekundungen für die Identifizierung einer neuen den Schutz der Arbeitnehmer von erheblicher Bedeutung strategisch." Zedda wies darauf hin, dass in den Plänen der Region Die Wiederbelebung des Geschäfts im Zusammenhang mit der Containerverkehr.

Auf der Tagung wurde auch die Notwendigkeit bekräftigt, zES zu beschleunigen und die Notwendigkeit, die auf dem Kanalhafen bestehen. "Wir werden weiter - abgeschlossen Zedda - in die markierte Richtung zu arbeiten, mit Verantwortung und konstruktiven Geist, in der größtmöglichen Zusammenarbeit zwischen Institutionen. Wir glauben fest an das Potenzial Sardiniens Flughafen bedeutet Entwicklungsmöglichkeiten und wesentliche Arbeit."

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail