ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

14. August 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 20:05 GMT+2



8 Juli 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Der Hafen von Antwerpen schließt das zweite Quartal 2020 ein Rückgang des Verkehrs um 13 %

Starker Volumenrückgang in allen Produktsektoren

Im zweiten Quartal dieses Jahres hat der Güterverkehr Hafen von Antwerpen um -13% zurückgegangen, da 55,1 Mio. Tonnen gegenüber 63,3 Mio. Tonnen. April-Juni 2019. Der Rückgang weniger wurde im Warensektor wo der Verkehr 33,1 Millionen betrug Tonnen (-9%) und es wurde mit einem Umschlag von Containern in Höhe von mehr als 2,8 Mio. TEU (-8%). Der Rückgang der flüssigen Schüttgutmengen war Feststoffe, die Kontraktionen von -15% und -26 % auf 16,4 Mio. t und 2,8 Mio. t Tonnen. Im starken Rückgang, nun nacheinander von vier in Quartalen, konventionelle Nutzgütern, die unter 1,8 Millionen Tonnen (-29%) und auch empfindlich auf die Verringerung der Fahrzeuge, die fast 1,1 Millionen Tonnen (-23%).

Im ersten Halbjahr 2020 wurde der Gesamtverkehr 114,2 Millionen Tonnen (-5%). Waren in Containern stabil, mit 69,0 Mio. Tonne, Verkehr, der in Bezug auf 20' Container umgeschlagen leichtes Wachstum mit 2,9 Mio. Teu (0,4%). Konventionelles und rollendes Material sind zurückgegangen -29% bzw. -22% auf 3,5 Mio bzw. 2,1 Mio. Tonnen. Flüssige Schüttgüter betrugen 33,6 Millionen Tonnen (-8% und solide 6,0 Millionen Tonnen (-13%).




PSA Genova Pra'


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail