ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

3. August 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 19:16 GMT+2



9 Juli 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Das Europäische Parlament hat unverändert die Mobilitätspaket

Maßnahmen zur Beendigung von Wettbewerbsverzerrungen in Verkehrssektor und sorgen für bessere Arbeitsbedingungen für Fahrer

Gestern Abend hat das Europäische Parlament ohne Änderungen die so genanntes Mobilitätspaket, das von der DIE EU-Minister im April und die Wettbewerbsverzerrungen im Verkehrssektor und bessere Ruhebedingungen für Die Fahrer. In Insbesondere die Vorschriften über die Entsendung von Lenk- und Ruhezeiten und Ruhezeiten strengere Durchsetzung der Vorschriften über die Kabotage, d. h. die Beförderung von Gütern, die Mitgliedstaat von gebietsfremden Luftfahrtunternehmen.

Neue Regeln für die Arbeitsbedingungen für Fahrer Unternehmen müssen ihre Zeitpläne organisieren dass Fahrer, die im Güterverkehr tätig sind, kann in regelmäßigen Abständen (jedes Jahr) nach Hause zurückkehren drei bis vier Wochen, je nach Arbeitszeit). Darüber hinaus ist die obligatorische regelmäßige wöchentliche Ruhezeit nicht möglich im Führerhaus des LKW durchgeführt werden und wenn dieser Zeitraum Ruhe wird von zu Hause aus durchgeführt, ist das Unternehmen die Unterkunftskosten zu tragen.

Über die Kabotage sieht das Paket vor, dass die Fahrtenschreiber Fahrzeuge werden verwendet, um Grenzübertritte an der Betrugsbekämpfung. Darüber hinaus, um Kabotage zu vermeiden systematisch, gibt es eine Zeit der Inkompatibilität vier Tage, bevor weitere Maßnahmen ergriffen werden können Kabotageoperationen innerhalb desselben Landes mit das gleiche Fahrzeug.

Um den Einsatz fiktiver Unternehmen zu bekämpfen, Transport muss nachweisen können, dass sie überwiegend Mitgliedstaat, in dem sie registriert sind. Darüber hinaus werden LKW- müssen für alle acht Wochen und die Verwendung von leichten Nutzfahrzeugen von mehr als 2,5 Tonnen unterliegen den EU-Transportvorschriften einschließlich der Bereitstellung eines Fahrtenschreibers für Vans.

Schließlich sollen die neuen Vorschriften einen Rahmen Rechtsrahmen, um unterschiedliche nationale Ansätze zu vermeiden und sicherzustellen, dass eine faire Fahrervergütung. Die Regeln für die Entsendung für Kabotage und Transportvorgänge gelten ohne Transit-, bilaterale und internationale Operationen bilaterale Operationen mit zwei Be- oder Entladevorgängen Zusätzliche.

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail