ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

5. Dezember 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 00:13 GMT+1



10 Juli 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im Mai wird der Güterverkehr im Bremer Hafen um -10,2% verringert

Container beliefen sich auf 384 Tausend TEU (-11,2%)

Im vergangenen Mai wurde der Warenverkehr im Hafen von Bremen/Bremerhaven fielen um -10,2%, während 5,8 Millionen Tonnen gegenüber 6,5 Millionen Tonnen Tonnen im Mai 2019, eine Reduktion, die sowohl von der Kontraktion von den Waren zu den Landungen, die summiert haben 2,8 Millionen Tonnen (-18,3%) beide beim Boarding 2,5 Millionen Tonnen (-15,8%). Nur die wachsende Stimme war die der flüssigen Bulks mit insgesamt 239 000 Tonnen, was einer Zunahme der 16.0%. Drastischer Rückgang (-51,8%) Trockenmasse, die 377.000 Tonnen. Auch waren stark zurückgegangen 4,2 Millionen Tonnen (-11,2%) mit einem Umschlag von Behältern von 384 Tausend Teu (-11,2%), so konventionelle Güter sanken um -26,2 % auf 545 000 Tonnen.

In den ersten fünf Monaten des Jahres 2020 29,2 Mio. Tonnen Waren, rückgang -3,2% im gleichen Zeitraum des Vorjahres, davon 14,9 Mio. 14,2 Millionen Tonnen beim Boarding (-3,4%). Containerware belief sich auf 22,2 Millionen (-1,3%), mit Containerumschlag von fast zwei Millionen TEU (-4,4%) und konventionelle Waren mit 3,4 Millionen (-5,9 %). Trockenmasse betrug 2,6 Millionen Tonnen (-18,1%) und flüssige 928 Tausend Tonnen 16.3%).


PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail