ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

14. August 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 04:23 GMT+2



10 Juli 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Genua und Ligurien werden zu Rom den Protest für die Isolierung von dem von den Problemen von den Autobahnen verursacht Gebiet tragen

22 wird Juli ein Gefolge von dem Lastkraftwagen, den Kraftfahrzeugen und dem Bus abreisen,

22 wird folgend Juli von Genua ein Gefolge von dem Lastkraftwagen, den Kraftfahrzeugen und dem zu Rom leitet Bus abreisen, bis unter den Fenstern von dem Ministerium von den Infrastrukturen von Trasporti und. Die Initiative ist von dem Komitee speichern Genua und Ligurien" in der Weise "" parteilosen und unpolitischen, all die Vereine von der Kategorie von der produktiven Welt von, von und von, den Diensten, dem Handel von Genua, Ligurien und, das versammelt sieht, und, dass es das Ziel hat, kraftvoll die Isolierung von dem von dem Stau von dem autobahn Netz für die zahlreichen offenen Werften bestimmt Gebiet anzuklagen.

Das Komitee wird von gefördert und wird zu der Haftung geöffnet Spediporto, Trasportounito Ligurien, Assagenti, Assiterminal, Confcommercio Genua, dem Nationale Italianische Konfederation der Industriellen Genua, CNA Genua Ligurien, Confetra Ligurien, FAI-Conftrasporto Genua, Confartigianato Genua, Confesercenti und Provinzieller von Genua, Vertreter von all die Berufsgruppen, produktiv, von der Arbeit, bis die bürgerlichen Gemeinden von jen sie wollen teilnehmen werden.

Das Ziel ist von bekommt und zuhört von dem Minister zu sein. Sind" sie "nicht erträglich die Schäden" ,", jetzt quantifizierbare in den Milliarden von dem Euro und inerte unserer Region, die schweren Auswirkungen und die unser Gebiet nicht können erleidet," ,"mehr zu der Isolierung von unserer Stadt von und zu auf dem sozialen Wirtschaftsleben von unserem Gebiet assistieren" ,"- klagt das Komitee in" an "ein bemerkt -" ,"bereits hart versucht von zahlreich und Tragödien wiederholt, ohne eine Reaktion von dem Stolz und zu Rom unser alltägliches Drama tragen.

Als illustriert, das Transportministerium, für antworten ASPI konzessions autobahn sofortig in seinem Manifest zu der Regierung, zu und zu fragt das Komitee: "die dringende Entschädigung von den Schäden erhalten notwendig, um die ökonomische und beschäftigungs- Kontinuität von unserem Gebiet zu verteidigen; eine Vorkehrung von dem Gesetz von der sehr maximalen Dringlichkeit erhalten, der die Tätigkeiten von der Inspektion zu den Zielen von der Sicherheit und in der Art auf all Staatsgebiet Uniform auf dem autobahn Straßennetz diszipliniert; piano für Tätigkeit von der Inspektion und der Instandhaltung auf dem autobahn ligurischen Netz definieren artikuliert in der Zeit, dass ein Gebrauch von dem infrastrukturellen System zulässt, das die ganze regionale Wirtschaft nicht bestraft".

Die außerdem Aufforderung ist "und rechtzeitig real den vorhersieht Programmen von dem Eingriff in den Wochen und den Monaten angemessene Formen von der Kommunikation mit Bürgern, Betrieben zu aktivieren, damit den Zustand zu liefern und den Werften von dem Fortschritt von; speichern wir Genua und Ligurien mit dem Ziel plan ausrichtet das Unbehagen zu der Beweglichkeit zu den produktiven Tätigkeiten und zu verringern ein Recovery festzustellen einen Tisch von der Arbeit zwischen ASPI, MIT und Vertretern von dem Komitee zu bilden, resultierend aus der, sich, von der Situation in zu sein fortzudauern Konto von dem ganzen infrastrukturellen System hat mussten", paventare.

Das schließlich Komitee fragt die Anerkennung von dem Mangel von der "ausrichtet gebiets Kontinuität zu dem Erwerb von den öffentlichen Finanzierungen und den staatlichen Beihilfen.

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail