ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

3. August 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 20:29 GMT+2



23 Juli 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Gewerkschaften fordern dringenden Neustart Cagliari-Terminalcontainer

Die Bedingungen des Entlassungsverfahrens für Arbeitnehmer näher an der Frist

Nach der Neuauflage der Landschaftsgenehmigung für den Bau des Hafenkanals von Cagliari freigegeben, der vom Ministerrat gebilligt ( 23 Cgil, Cisl und Uil zusammen mit Filt, Fit und Uilt forderte die dringende Überwindung des Landschaftsdrucks, um Feste Arbeiten in Höhe von insgesamt 110 Millionen Euro freizuschalten und Portterminalcontainer. Der Appell der Gewerkschaften ist wie bisher an alle Ministerien gerichtet an den verschiedenen Sitzungen, die in der während der zwei Jahre des Kanalhafenstreits und in die Region Sardinien, und erneuert ist auch die Bitte, zu bringen, um Abschluss des Verfahrens für die Sonderwirtschaftszone.

Ausdruck der Zuversicht, dass die Maßnahme der Regierung definitiv ein Wendepunkt bei der Revitalisierung eines ganzen Hafengebiets auf dem auch das Containerterminal besteht, haben die Gewerkschaften betont, dass es nicht mehr möglich ist, weitere zeit auch, weil die Bedingungen des Kündigungsverfahrens Die zuvor am Terminal beschäftigten Arbeitnehmer läuft im August ab und erlaubt es Ihnen nicht, mit aller Gelassenheit der Streit. Ziel der Gewerkschaften ist es, Entlassungen einzufrieren, CIGS um weitere sechs Monate und die Sicherung des Beschäftigungsniveaus, während sie darauf warten, Internationale Mitteilung der Hafensystembehörde der Sardische See, um Betreiber zu identifizieren, die an der Verwaltung der Terminalcontainer kann ein Player das Terminal neu zu starten, um die große Professionalität nicht zu zerstreuen sie im Hafen zu halten.

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail