ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

9. August 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 13:26 GMT+2



24 Juli 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Adriafer wurde eine Verwaltung

D'Agostino: Bessere Struktur der Struktur einer Realität die weiter wächst, wird dazu beitragen, der Unternehmen

Die Governance von Adriafer, der 100%igen Tochtergesellschaft Adriatic Sea Port System Authority Östliche Bahnmanöver im Hafenbereich Triest, geht von einem einzelnen Administrator zu einem einen Verwaltungsrat, der in der Satzung vorgesehen ist aus drei Ratsmitgliedern besteht, wird der Verwaltungsrat ab Ende Juli in Betrieb zu sein und drei Jahre im Amt bleiben wird, die Erfahrung des bisherigen alleinstehenden Administrators zu bewahren, Giuseppe Casini, der Protagonist der Entwicklung der letzten Jahre, der er wird als Vorsitzender des Verwaltungsrats fungieren.

Die Position des CEO geht an Maurizio Cociancich, Triest, 45 Jahre alt, mit 20 Jahren Erfahrung in den Themen Logistik und Universitätsdozent. Ratsmitglied wird Sonia Lussi, Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfer, Experte für Wirtschafts-, Finanz- und Energiesektoren, Stellvertretender Generaldirektor von Confindustria Venezia Giulia und Direktor Confindustria Energy Consortium. Der Board kann sich auf Geschäftsführer Bruno Caleo, Ingenieur mit Erfahrung Koordinator der verschiedenen Geschäftsfunktionen Adriafer beschäftigt 94 ausgebildete und spezialisierte Mitarbeiter Eisenbahnaktivitäten.

"Das Verwaltungsorgan- erklärte der Präsident AdSP, Zeno D'Agostino, begründet die Entscheidung, die Regierungswechsel -- es kann nicht nur monokratisch sein, aber kollegial. Wir brauchen professionelle Persönlichkeiten, die aus Erfahrung und das Wachstum des Unternehmens zu unterstützen, online mit den wichtigen Schritten, die in den letzten fünf Jahren unternommen wurden. Bessere Struktur einer Realität, die Wachstum im Kerngeschäft, Eisenbahnmanöver und Eisenbahn-Traktionsgesellschaft -- er wird dazu dienen, dem Unternehmen neue Impulse zu geben. Adriafer muss auch über eine wichtige Ausstattung von Ressourcen und angemessene und autonome wirtschaftliche Kapazität für künftige Schritte."

Die Hafenbehörde erinnerte daran, dass neben dem neuen Board beschloss die Versammlung, die finanzielle Unternehmen mit einer kostenlosen Kapitalerhöhung von 300.000 Euro, dank der Gewinne aus den Haushaltsüberschüssen der Jahre Vorherigen. Eine weitere Erhöhung der Kapital bis zu zwei Millionen Euro, die vom alleinigen Anteilseigner, der Port System Authority, unterzeichnet, Tranchen von 300.000 Euro in den kommenden Jahren.

Die Behörde erinnerte auch daran, dass als Zeugnis für die das anhaltende Wachstum des Unternehmens als Eisenbahnsektor, der seit jeher ein vorrangiger Aktivposten für den Hafen von In Triest stieg Adriafer von einem Jahresumsatz von 2,8 2015 auf 11 Millionen Euro im Jahr 2019, mit einem positives Betriebsergebnis.

Adriafer, die 2019 auch das Ziel von 10.000 Züge betreibt acht überholte Manöverlokomotiven und und drei gecharterte Lokomotiven, die für Traktion auf der Strecke.

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail