ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

14. August 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 05:00 GMT+2



24 Juli 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im zweiten Quartal verzeichnete Konecranes eine starke Rückgang der Hafenkranaufträge

Segmentumsatz sank um -16,2%

Bestätigt, wie in den letzten Tagen angekündigt, dass der Wert Auftragseingänge des Unternehmens im zweiten Quartal in diesem Jahr um -29,3 % niedriger als im Vorjahr im gleichen Zeitraum 2019, heute der finnische Hersteller von Kranen und Konecranes gab bekannt, dass die neuen Aufträge Division port Solutions, die vor allem Kräne für Terminalcontainer, gekennzeichnet ein Rückgang um -39,4% als wertmäßig 184,2 gegenüber 304,0 Mio. EUR im April-Juni letzten Jahres. Zum 30. Juni war der Wert der der Auftragsbestand der Division lag bei 929,4 12,4% im Vergleich zum 30. Juni 2019.

Darüber hinaus wurden im zweiten Quartal 2020 704,7 Mio. (-11,3%), erwirtschaftete der Umsatz des Unternehmens nur Der Geschäftsbereich Von Port Solutions belief sich auf 207,9 Mio. Euro (-16,2%) Betriebsergebnis im Geschäftsfeld 10,2 Millionen Euro (-47,7%). Die Konecranes Gruppe das zweite Quartal dieses Jahres mit einem Nettogewinn von 30,3 Millionen Euro (um 50,7 Prozent).

Im ersten Halbjahr 2020 lag der Konzernumsatz bei 1,5 Milliarden euro, mit einem Rückgang von -5,0% auf der ersten Mitte des Vorjahres, von denen 460,5 Mio. Segment Port Solutions (-6,0%). Das Konzern-EBIT betrug 50,5 Mio. Euro (-22,7%), mit einem Beitrag von 6,8 Mio. Euro Division Port Solutions (-76,0%). Konecranes reichte die Nettogewinn von 41,8 Mio. Euro bzw. 25,7 %. In ersten sechs Monaten dieses Jahres die von der Gruppe erworbenen neuen Aufträge belief sich auf mehr als 1,3 Mrd. Euro (-21,1%), davon 427,4 Mrd. Euro Port Solutions (-32,6%).

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail