ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

14. August 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 19:11 GMT+2



30 Juli 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Grimaldi (Finnlines): Operativ ist das zweite Quartal extrem anspruchsvoller Zustand

Umsatz um -33,0% gesunken

Im zweiten Quartal dieses Jahres hat die Reederei Finnlines von der neapolitanischen Reedereigruppe Grimaldi einen deutlichen Rückgang des Betriebs- und Betriebsergebnisses Auswirkungen auf die Pandemieaktivität Covid-19. Der Vorsitzende und CEO von Finnlines, Emanuele Grimaldi bestätigte, dass "operativ die Quartal war extrem anspruchsvoll. Die Auswirkungen größer -- erklärte er -- war im Personenverkehr die fast vollständig gestoppt. Finnlines, wie jeder andere Reederei leidet auch unter der Verlangsamung des Welthandels infolge der globale Pandemie."

Im zweiten Quartal 2020 hat der Umsatz von Finnlines 105,8 Mio. Euro, minus -33,0% auf dem gleichen im vergangenen Jahr. EBITDA betrug 28,2 Mio. (-42,9%), operatives Ergebnis von 12,2 Millionen Euro (-62,7%) Nettogewinn von 11,0 Millionen Euro (-64,0%).

Im April-Juni-Zeitraum dieses Jahres Schiffe Finnlines 171.000 Frachteinheiten (198 Tausend in der 19.000 Autos nicht im Gefolge des Jahres 2019 Passagiere (45.000), 275 Tausend Tonnen nicht versunkene Fracht 106 Tausend Passagiere (188 Tausend).




PSA Genova Pra'


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail