ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

9. August 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 14:27 GMT+2



31 Juli 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
MSC Cruises erwarb 50% von Palumbo Malta Shipyards

Das Joint Venture mit Palumbo wird zu einem Dreh- und Angelpunkt für Reparatur von Kreuzfahrtschiffen, Handelsschiffen, Fähren und Einrichtungen Offshore

MSC Cruises erwarb 50% von Palumbo Malta Shipyards gleichberechtigter Partner des neapolitanischen Marinetechnik-Unternehmens Palumbo, der die Anlage vor zehn Jahren gekauft hat ( 3 Februar 2010), mit dem Ziel, die Werft Maltesische Pole für die Reparatur von Kreuzfahrtschiffen, Handelsschiffen, Fähren und Offshore-Anlagen. Das Kreuzfahrtunternehmen der Mittelmeer-Reederei (MSC) festgelegt, dass die Werft die erste Zwischenstation für ihre Mittelmeerflotte und dass Handelsschiffe und Fähren Die in der Region tätige MSC-Gruppe wird die Website nutzen.

Die Vereinbarung zwischen MSC und Palumbo umfasst auch Sanierung der Werft auch mit dem Ziel, die Spezialisierung im Segment Kreuzfahrtschiff, einschließlich Verflüssigung von Erdgas, die im Bau sind, MSC Cruises Flotte.

Die maltesische Werft verfügt über vier 98 bis 360 Meter lang.

Msc Cruises Vorstandsvorsitzender Pierfrancesco Vago dass das Gemeinschaftsunternehmen das natürliche Ergebnis eines Zusammenarbeit mit Palumbo, die im Laufe der Jahre konsolidiert wurde. "Ich bin sagte der Gründer und Präsident der Palumbo-Gruppe, Antonio Palumbo - von diesem Joint Venture mit der Familie Aponte denn neben der persönlichen Freundschaft Im Laufe der Jahre haben wir eine gemeinsame Unternehmensphilosophie. das Abkommen, sagte Palumbo, "ist nicht nur ein Finanztransaktion, zielt aber darauf ab, unser Netzwerk zu stärken und Teil einer Konzernstrategie."


PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail