ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

20. Oktober 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 01:54 GMT+2



10 August 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die Arbeiter von dem Sektor fragen die Kreuzfahrten zu Venedig erleidet zu wieder starten zu machen

Ein permanenter Tisch wird eingerichtet, um eine kompatible und nachhaltige Zukunft für den Crocieristica zu stützen

Die Arbeiter von den hafen Betrieben von Venedig von dem Sektor von den Kreuzfahrten haben heute für das Großteil im Arbeitslosengeld zu der Regierung, zu und zu gesandt, den lokalen Institutionen, den Kandidaten zu der folgenden Landtagswahl einen offenen Brief, dass wir von der Folge veröffentlichen, sodass die Bedingungen, zu wieder starten, um zu machen auch und geschaffen die Kreuzfahrten zu Venedig erleidet werden, um mehr bald zu wählen, zu der Lösung, der klare der Übergang von den Passagierschiffen zu San Marco leitet zu dem dasselben Augenblick die Transition das, um eine Zukunft zu ihren Familien und zu jenseits 4.000 Arbeiter von der Branche abzusichern.

Es wird in einer zu dem Platz Isonzo von dem Hafenbahnhof hat Pressekonferenz gezeigt, dass Venedig zwecks schneidet weiß riskiert, zu bleiben, außerhalb nicht zu haben, von der Wiederaufnahme von den Kreuzfahrten, eine bereite Antwort zu dem Sektor zu geben, die sie jenseits 10 Jahre fragt eine alternative Lösung geben, die Schiffe und die Crocieristi in der Stadt anzukommen, um zu machen, Lösung - wird betont,- dass würde die Instandhaltung von den Homen zu Venedig mit ihm und garantieren port all die Wirtschaft von die zu den Schiffen verbinden Bereitstellung, Arbeitsstellen und Diensten. Die Teilnehmer haben sich einstimmig zugunsten einer alternativen Lösung ausgesagt, klares der Übergang von den Schiffen vor San Marco und der die Politik und die Institutionen und auch der die Notwendigkeit hervorgehoben geben eine klare, sofortige Antwort haben, um zu den Kreuzfahrten zuzulassen zu Venedig in der vollen Sicherheit zurückzukehren und, folglich zu dem Risiko die Jahreszeit 2021 zu stellen, nachdem die Jahreszeit 2020 verloren hoffnungslos scheint.

Die Arbeiter halten, dass es nicht nur eine Lösung zwischen den vorweisen Projekten identifiziert geht, das auf welch die meist institutionelle Übereinstimmung sie repräsentieren eine konkrete Alternative zu dem Übergang vor San Marco ist, aber, dass dies und schnell macht geht, studiert all kontextabhängig die notwendigen Maßnahmen der Verkehr und die relative Besetzung, um die Transition wahrt zu erleichtern.

Die folgende Geburt von einem permanenten Tisch von den Arbeitern wird in der Gelegenheit von der Begegnung angekündigt, und muss der zu der Anteilnahme von all hafen Arbeitern in der Überzeugung öffnet Tisch nicht, und von den hafen Betrieben nie stellt in der Diskussion für die Angst oder die Furcht von einem Vergleich sein zu entscheiden, der der Hafen, als, mit jenseits 22mila die erst Quelle von ist, Bene ist belegt, um, um zu zu wahren, zu zu wieder führen und zu zu fördern, die zielt, zu stützen, eine kompatible und nachhaltige Zukunft für den Crocieristica der Besetzung und dem Einkommen von Venetien.


Ill.mo Herr Ratsvorsitzender Avv_. Giuseppe Conte
Ill.mo Herr Ministro von den Infrastrukturen von Trasporti Dott.ssa Paola De Micheli und
Ill.mo Herr Ministro von der Umwelt Dr_. Sergio Costa
Ill.mo Herr Ministro von der wirtschaftlichen Entwicklung Ing. Stefano Patuanelli
Ill.mo Kulturell Herr Ministro und, Tätigkeiten für das Eigentum von dem Tourismus Avv_. Dario Franceschini
Ill.mo Herr Landespräsident Venetien Dr_. Luca Zaia
Ill.mo Herr Luigi Brugnaro Sindaco Dr_. von Venedig
Nette Kandidaten zu der Landtagswahl von Venetien von der Gemeinde von Venedig und

Und p.c.
Ill.mo Herr Prefetto von Venedig Dr_. Vittorio Zappalorto
Ill.mo Herr Commissario Straordinario von der Autorität von dem Hafen System von Anderem Adria Nördlich Dr_. Pino Musolino
Ill.mo Herr Comandante von der Hafenbehörde von Venedig CA (CP) Piero Pellizzari
Provveditorato Interregional für die öffentlichen Bauten für Venetien, Tridentinisch Alto Adige Friuli Venedig Giulia und

Wir vertrauen zu Euch all dies unser Brief betrübt, sodass ihr zwecks auch das in den Wahlen von dem Crocieristica zu Venedig nehmen könnt die zukunft werdet, Konto von den Instanzen von jenseits 4000 Arbeiter von dem Sektor von ihren Familien und haben, die wir hoffen.

Diese Arbeiter sind heute allgemein im Cassintegrazione auf der Basis zu den von der Regierung vorhersehen sozialen Abfederungen, um die Pandemie Covid-19 zu in angriff nehmen. Diese Dämpfer werden bald enden, und sind wir Arbeiter von sehr angenehm, wenn wir allein könnten, vor uns eine solide Zukunft zu der Wiederaufnahme von dem Crocieristica dank intravvedere. Wir wissen, dass ihr und die Zeit angewendet wieder erschien habt, in der Sicherheit zu wieder starten, um zu den Gesellschaften zuzulassen, Euch fragen die gleiche Entschlossenheit in zu nehmen garantiert eine Entscheidung für den Crocieristica zu Venedig eine anpasst Periode übergangs der wahrt die verbindet Traffici und Besetzung zu ihr.

Wir und dass nicht wollen aber dass wollen ist allein endgültig kommt sich zu ihr in den schnellen Zeiten, im Verdienst von der optimalen Wahl hineingehen, der nicht konkurriert uns. Wir wollen nicht Unterstützung, oder wollen wir soziale Abfederungen, fortsetzen unsere Arbeit zu machen, um bestenfalls eine nachhaltige Zukunft zu unserer Stadt und eine solide Zukunft zu unseren Familien zu garantieren. Wir haben in diesen Jahren und entschieden, zu unserem Sitz zu bleiben wenig zu sprechen, aber sieht die Situation heute gegenüberstellen zwei Situationen: die Schuld zu dem Covid-19 verschlimmert absolute politische Unentschlossenheit von der Krise, der das Traffici und die Feindseligkeit von den Komitees von auf null gestellt hat "nicht". Es ist alledem nicht nachhaltig und halten, dass verfügt von dieser Situation kombiniert das still sich gestoßen hat, nicht, zu unseren Kais von der Politik, für die ungerechtfertigten Bedrohungen aber für zu gelangen, um auf der Eskorte von der Unmöglichkeit zu bedingen, die Wahlen von dem Markt, die inakzeptable wir finden, der die alternativen Häfen zu unser bevorzugt, andere aufzusteigen.

Wir repräsentieren in der Nähe eine Branche, ein Sektor, der und für Venedig wesentlich für das soziale Wirtschaftswachstum ist,- jen von der Wirtschaft von dem Meer,-, auf welch geben immer Venedig und sein Hinterland haben können, bis von seinen Herkünften, zählen. Aber eine Branche jen von dem Portualità venezianisch unter Angriff von zu viel seine see Zugänglichkeit beibehalten der Zeit in seiner Gesamtheit und leider waisen von den Wahlen grundlegend. Und ist sie ohne den Portualità die ganze manufatturiera Industrie von den Diensten von Venedig und, das verschwindet.

Die von den bedeutenden Forschungszentren führen Studien bescheinigen zu dem internationalen Stand wiedererkennen, schafft mehr, als die stabilen Arbeitsstellen 7mila, dass die Wirtschaft von dem Meer zu Venedig gleiches Italien zu 410 Millionen Euro eine ökonomische positive Auswirkung für die Stadt für all aber nicht nur erzeugt. In unserer Stadt rüstet sich die direkte Ausgabe von den Passagieren aus, und erreicht jedes Jahr Schiffe 155 million, scheinen zu dem Euro jeden Tag 426mila, dass sie 676mila falls ja erwägen die allein Tage werden, in einem mindestens welch Schiff in der Stadt es ist. Der Crocieristica hat mit sein fast 3% von dem Pil von der Wirtschaft von Venedig abgedeckt 1.41 million von den Passagieren.

Ihr zitieren wir diese Dati, weil wir halten, dass der crocieristico Tourismus, nicht nur für die Nummer von den Anwesenheiten, außerdem gering wenn zu der gesamten Nummer von den Touristen vergleicht muss, legt mit Aufmerksamkeit sein, die jedes Jahr Venedig besuchten, aber für die hohe Wertschöpfung, der Tür in der Stadt, leben zu jen hier und noch arbeiten euch. Eine Stadt es schaffen wir mit unserer Arbeit und unserer Erfahrung, im vergleich, in der Sicherheit und große Mengen von den Passagieren und den Personen mit Leistungsfähigkeit zu leiten, der zu viel häufig allein wie Ziel von dem unkontrollierten Tourismus aber uns beschrieben wird, von jen in der Stadt sie leben. Venedig ist von den Jahrzehnten Primo Homeport von Mittelmeer dies bedeutet ist deswegen wichtig, dass unsere Passagiere und folglich Räume die effiziente und organisiert Hinlegen und Dienste, eigene Kreuzfahrt zu Venedig beginnen und abschließen erfordern, dass ihr aber auch Konto von dem umwelt Aussehen von jen Praktikern nicht nur habt. Ist von den sehr guten Terminals ein zu verschieben Kreuzfahrten in anderer Fläche möglich, aber müssen wir das gleiche vor allem folglich können und und jen Autonomie von handels Traffici von jen touristischem wie diesselben Dienste Stand von der Sicherheit garantieren, die bis dato von eine sinergico Entwicklung mit dem weiten beschäftigungs Wachstum erlaubt haben.

Auch sind wir bürgerlich von Venedig, halten wir auch an, den Kurs von zu beachten, wenn wir uns ein Schiff anschauen, vor dem Becken von San Marco vorbeizugehen, stellen wir auch das Staunen von den Passagieren vor, die von der letzten Brücke von dem Schiff uns beachten. Dann tragen wir aber, mit ausnahme von viel, den Blick auf den Gipfeln von den Schleppern, auf, auf, auf Hinlegen, unseren Wagen, unseren Bussen, unseren Terminals Gepäcke reicht, und krempeln uns wir vor allem die Ärmel, Verpflichtung, Erfahrung von dem hohen zukünftigen Stand für unsere Familien auf, und, weil, was sie für einig ist eine Industrie, um mit allen mitteln für uns niederzuschlagen, ist sie Arbeit der viel andere Länder beneiden uns. Diese Arbeit lässt außerdem zu uns, in der Stadt zu leben, oder hat es in den Umgebung immer Leben und Wohlstand entnommen unsere Familien beizubehalten aber lebend vor allem beizutragen, zu Venedig jen Geist von den Städten beizubehalten, die das Meer geben.

Sie Schiffe wir kennen gut sie, wissen, dass sind ein von den italienischen Sektoren von der Exzellenz, wissen wir folglich wie die technologische Entwicklung im gange dass, und werden die Investitionen im Sektor zwischen zu der Welt erhöhen. Diejenigen die für einig „Große Schiffe“ sind, werden die immer mehr nachhaltigen technologischen Juwelen Tag nach Tag. Es würde kurzsichtig zu wollen sein folglich Grenzen aufdrängen, dass ich auch Konto von diesem Aussehen nicht tengano.

Wir sind bewusst, dass die Vormundschaft von der Umwelt ein wichtiges Gewicht hat, auch wir sind bürgerlich von dieser prächtigen Stadt und auch wir haben zu dem Herzen seine Zukunft, aber habt ihr auch unserer Arbeit und jen von unseren Familien zu dem Herzen von die zukunft.

Wir wissen, dass viel und sich kann, uns all machen, jeden, aber für der es sprechen von welch all kann, hat zu der Anordnung eigene Erfahrung gestellt, Lösungen dass niemand hat sich die Verantwortung genommen zu wählen, um die alternativen Lösungen zu finden,- bis zum heutigen tag -.

Die politischen wählt Diskussionen und der Mangel von auf dem Thema von dem Crocieristica zu Venedig haben erlitten und setzen fort, einen medien Einfluss zu erleiden, der das die akzeptabel von jenseits 4000 Familien warten von den Jahren Gewissheiten auf eigene Zukunft nicht ist. Wir haben heute mit der ökonomischen schärft Krise von dem Covid-19 Bedarf von den Antworten zu Lösungen mehr_denn_je, die nicht können, mehr warten, als verwirklicht zu sein, und der scheint ungerechterweise für diese Jahreszeit uns zuvorkommt und vor allem zu können auf einem Ripartenza von Traffici zählen, dass es auch unhaltbar sein überprüfte sich in 2021 ordnet den Konkurs von der Politik mit ihm von all Sektor und anleider würde. Es geht von die zukunft von unseren Familien zu, und geht es von unserer Würde von den Arbeitern, will niemand von uns aber von eigener Arbeit und von dem Gehalt fortsetzen, zu leben von der Unterstützung leben, das immer uns in der ehrlichen Weise gewonnen wir haben. Aber wollen wir, mit unserer Arbeit, vor allem beitragen lebenswichtig, autonom, nachhaltig und stolz, unsere Stadt zu machen.

Die Hafen Arbeiter von dem Sektor Kreuzfahrten und ihre Familien

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail