ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

20. September 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 23:16 GMT+2



11 September 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Eine Maßnahme der Regierung in Bern, um Auswirkungen einer Herabstufung der Schweizer Seeflagge

Wenn die schwarze Liste der Schwarzen unter einer fremden Flagge arbeiten

Der Bundesrat hat die Verordnung Garantie von Hypotheken für die Finanzierung von Ozeanschiffen von Schweizer Flagge mit dem Zweck - erklärte die Regierung in Bern - um dem hohen Risiko einer Herabstufung der Flagge standzuhalten und die damit verbundenen Risiken. Die Exekutive präzisierte dass im Jahr 2019 die wirtschaftlichen Schwierigkeiten eines Schweizer Reeders haben dazu geführt, dass eine überdurchschnittliche Anzahl von Schiffen Die Schweizer Flagge wurde vorübergehend in der europäischen Häfen und damit zumindest für die nächsten zwei Jahre Schweizer Flagge könnte in die "schwarze Liste" aufgenommen werden Flaggen, deren Schiffe einem hohen Risiko ausgesetzt sind.

Der Bundesrat erinnerte daran, dass die Herabstufung würde in ganz Europa gelten und sich auf Russland und Kanada, und würde alle Schiffe unter der Flagge bestrafen Schweiz mit extrem negativen Auswirkungen. Die Reeder -- er betonte die Regierung -- würde zahlreichen und würden schwere finanzielle Verluste erleiden. Darüber hinaus ist ein Herabstufung zu einem erhöhten Risiko für die Ich muss andere Garantien zahlen.

unter Hinweis darauf, dass Schiffe, die nicht der Sicherheit unterliegen, Bund kann bereits die Folgen Blacklisting durch Ändern Ihrer Flagge, Bundesrat erklärte, dass dank der Änderung Verordnung, die in Kraft treten wird, November, Schiffe, für die Schiffe auch in der Lage sein, diese Maßnahme zu übernehmen, wird auch in der Lage sein, der Bund hat eine Garantie. Die Maßnahme stellt klar, dass, wenn die Schweizer Flagge auf der schwarzen Liste, Schiffe, die von der Finanzierung profitiert haben bundesweit garantiert unter einer fremden Flagge operieren, solange sie den wirtschaftlichen Betrieb des Schiffes und die mögliche Nutzung zugunsten der wirtschaftlichen Versorgung Schweiz.

Schließlich erinnerte die Regierung daran, dass die Bundesregierung Zusage ersten Grades, ihre eigenen auch wenn die Schiffe unter ausländischer Flagge fahren und alle Rechte, die sich aus den üblichen Versicherungsgesellschaften und machte deutlich, dass im Bedarfsfall Der Einsatz von Schiffen zur Versorgung des Landes ist vertraglich garantiert.

PSA Genova Pra'
Autorità di Sistema Portuale Mar Ligure Orientale



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail