ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

29. Oktober 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 09:00 GMT+1



21 September 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Vierzig Millionen für die Verdoppelung des Fincantieri-Beckens Ancona

Giampieri: es ist ein großes Zeichen der Hoffnung für die Zukunft

Ministerium für Infrastruktur, Verkehr und Behörde Das Hafensystem der zentralen Adria hat eine Programmvereinbarung, die 40 Millionen Euro aus strategische Infrastrukturinvestitionen für die Entwicklung Schiffbau im Hafen von Ancona. Zugewiesene Mittel MIT im Rahmen des Infrastrukturinterventionsplans Prioritäten auf der Grundlage ökologischer Nachhaltigkeitskriterien, Sicherheit der Infrastruktur und Fertigstellung der Arbeiten bereits teilweise finanziert, wird die Verdoppelung der Produktionskapazität des Fincantieri-Beckens.

Die Adria Port System Authority Central hat eine detaillierte Finanzierung vorgeschlagen Infrastrukturprogramm, das die Implementierung eines neuen Vorplatz, der bestehende verbreitert, der Bau von ein neues Dock und die Verlängerung des Docks insgesamt 40 Mio. EUR.

"Das vom MIT und der Hafen mit dieser wichtigen finanziellen Zuweisung - hat Minister Paola De Micheli erklärt - es ist, dass von dem Entwicklung des Schiffbausektors des Hafens von Ancona durch Infrastrukturanpassung, die auch neue private Investitionen. Wir wollen den Hafen von Ancona, einen der großen Häfen in der Adria, kann höhere Produktions- und Qualitätsniveaus in der Branche Schiffbau, im Einklang mit den Standards international, um gleichzeitig maximale Nachhaltigkeit und verbesserter Schutz Sicherheit der Arbeitnehmer."

"In dieser Woche ist das die härteste Woche für Ancona Hafen - kommentierte der Präsident von dem ADSP, Rodolfo Giampieri, in Bezug auf das Feuer, das in den letzten Tagen in ein Bereich im Flughafen -- kommt dieses große Zeichen der Hoffnung für die Konkretheit des Beginns eines Projekts, auf dem wir willentlich und beharrlich eine Chance zu schaffen Wachstum für die Arbeit des Flughafens und die Geburt neue Beschäftigung. Angesichts der Verzweiflung dieser Tage es sind Neuigkeiten, die das ganze System ermöglichen Doric Port, um noch mehr kohäsiv zu sein und zu arbeiten gemeinsam für seine Zukunft sowie für die der Stadt und des Territoriums und erneut zu beweisen, dass das Volk der Port hat harte Haut."

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail