ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

24. Oktober 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 19:14 GMT+2



15 Oktober 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Hapag-Lloyd erwartet den Abschluss des dritten Quartals mit Finanzergebnisse weit über den Erwartungen

Vorläufiges Betriebsergebnis von rund 350 Millionen Euro (38%)

Eine weitere primäre Containerreederei plant, das dritte Quartal dieses Jahres mit Ergebnissen erwartungenweit übertreffen. Dies ist die Der deutsche Hapag-Lloyd, der heute ein EBITDA voraussichtlich rund 650 Mio. EUR, was einem Ums/17 % gegenüber im dritten Quartal 2019 und einem erwarteten operativen Ergebnis von 350 Mio. EUR (um 38 %). Auf der anderen Seite ist das Frachtvolumen Container, die von der Flotte des deutschen Unternehmens befördert werden: Hapag-Lloyd berichtete, dass der Rückgang -3% betrug, 2,95 Millionen Teu Juli-September dieses Jahres, ein Ergebnis jedoch -- er das Unternehmen -- viel besser als vor einigen Monaten erwartet.

Hapag-Lloyd präzisierte, dass die Verbesserung vor allem bedingt durch deutlich höhere Nachfrage relativ hohe Volumina und ein hohes Maß an ein striktes Kosten- und Erlösen.

"Wir haben registriert - erklärte der Administrator Delegierter Rolf Habben Jansen - ein sehr gutes drittes Quartal mit höhere Nachfrage, insbesondere für Exporte Asien. Dank der positiven Marktentwicklung und der breiten Palette Maßnahmen, die wir in den letzten Monaten eingeführt haben, erwarten Jahr mit Ergebnissen weit über unsere bisherigen Prognosen." Hapag-Lloyd glaubt in der Tat, 2020 wird mit einem EBITDA abgeschlossen zwischen 2,4 Mrd. und 2,6 Mrd. Euro (1,99 Mrd. 2019) und mit einem EBIT zwischen 1,1 Mrd. und 1,3 Mrd. (881 Mio. EUR im Jahr 2019).

"Allerdings", so Habben Jansen, "ist die Pandemie wird weiterhin eine große Herausforderung und eine der größten Herausforderungen Unsicherheitsquellen für die gesamte Logistikbranche. In in den kommenden Monaten -- schloss er -- wird unsere Aufmerksamkeit sich auf die Sicherheit und Gesundheit unserer aber auch die Lieferketten unserer Mitarbeiter zu sichern. Kunden."

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail