ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

29. November 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 12:07 GMT+1



29 Oktober 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
DSV-Ergebnisse im dritten Quartal profitieren noch auswirkungen des Erwerbs von Panalpine

Die Periode wurde mit einem Nettogewinn von 1,3 Mrd. DYD (+16,4 %)

Dänische Logistikgruppe DSV Panalpina schloss die dritte Quartal dieses Jahres, einem Zeitraum, dessen Ergebnisse noch von der auswirkungen des Erwerbs der Schweizer Panalpine 19. August 2019 ( des 19. August 2019), mit einem Umsatz von 28,1 Milliarden dänischekronen (3,8 Mrd. €), ein Anstieg von +14,7 % gegenüber dem dritten Quartal des vergangenen Jahres, davon 17,9 Mrd. dänische Kronen durch See- und Luftschifffahrtsaktivitäten (+28,1%), ein Segment, das insbesondere von der Erwerb von Panalpina, 7,5 Milliarden aus Sendungen Straße (-2,3%) und 3,4 Milliarden von anderen Unternehmen Logistik (-2,2%). Operatives Ergebnis betrug 2,7 (+52,7 %), mit einem Beitrag von 2,0 Mrd. Schifffahrt (+63,4%), 448 Mio. von Straßentransporte (+30,6%) und 312 Millionen dänische Kronen aus dem sonstige Logistikaktivitäten (+30,5%). Der Vorsteuergewinn ist fast 1,8 Mrd. EUR (+19,6 %) und der Gewinn 1,3 Mrd. Dänische Kronen (+16,4 %).

Im dritten Quartal 2020 wurde das Volumen der Seetransporte 568.000 TEU (+9,2%), während die der Lufttransporte gleich waren, 300 Millionen Tonnen (+3,9%).

"Im dritten Quartal 2020 DSV Panalpina CEO Jens Bjarn Andersen - alle drei Divisionen erzielten Ergebnisse unsere Erwartungen zu übertreffen. Die Marktbedingungen sind in den meisten unserer Märkte besser als erwartet und gleichzeitig profitieren wir von einem effizienten Kostenmanagement."

In den ersten neun Monaten dieses Jahres hat die Gruppe 84,2 Mrd. dänische Kronen, mit einem Anstieg der +30,4% im gleichen Zeitraum 2019, davon 53,7 Milliarden Schifffahrt (+62,4%), 22,4 Mrd. von Straßentransporte (-5,1%) und 10,1 Mrd. EUR von anderen Unternehmen (+4,4%). Das Betriebsergebnis betrug 6,9 Mrd. (+41,8%), mit einem Beitrag von 5,2 Mrd. EUR aus See- und Lufttransporten (+58,1%), 970 Mio. aus dem Straßentransport (-0,9%) und 705 anderen Logistikaktivitäten (+4,8%). Der Gewinn vor Steuern beliefen sich auf 4,1 Milliarden Dänische Kronen (-2,7%) Und Nettogewinn von fast 3,1 Milliarden (-6,2%).

Im Zeitraum Januar-September 2020 wurden Seetransporte belief sich auf fast 1,7 Mio. TEU (+30,3%) Und die Lufttransporte bei 948.000 Tonnen (+50,6%).




PSA Genova Pra'


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail