ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

30. November 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 00:12 GMT+1



30 Oktober 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im dritten Quartal verzeichnete CAI International Verbesserung der Finanzergebnisse

Erwartet eine Fortsetzung des positiven Trends in den kommenden Monaten

Der intermodale Containercharterer CAI International hat das dritte Quartal dieses Jahres mit einem Umsatz von 79,0 Ummillionen von Dollar, um -2,9 % gegenüber dem gleichen Zeitraum von 2019, davon 73,9 Millionen US-Dollar durch Vermietung von Container seiner Flotte (-2,2%). Die Betriebskosten sind 40,8 Mio. USD, mit einem Rückgang von -39,9 %, eingeschriebenen Effekt im dritten Quartal des letzten Jahres Kosten in Höhe von 25,6 Mio. USD, die durch die Abschreibung von Ausrüstung. Operatives Ergebnis betrug 38,3 Mio. (+183,4%) und Nettogewinn bei 15,4 Millionen US-Dollar im Vergleich zu einem Nettoverlust von -5,8 Millionen Dollar in der Periode Juli-September 2019.

Große Zufriedenheit mit den erzielten Ergebnissen des amerikanischen Unternehmens im dritten Quartal dieses Jahres Interim Chairman und CEO von CAI, Timothy Page erklärte, dass "im dritten Quartal wie im vierten Quartal, das Verkehrsaufkommen weltweit als länger als im gleichen Zeitraum im vergangenen Jahr. Letztes Jahr - Seite angegeben - viele Reedereien hatten deutlich den Erwerb neuer Container aufgrund der Unsicherheiten, die sich aus der Handelsstreitigkeiten zwischen den USA und China und dann, wieder, in der im ersten Halbjahr dieses Jahres aufgrund der Unsicherheiten aufgrund der Globale Pandemie. Wenn das Verkehrsaufkommen begann zu wachsen, viele Reedereien fanden sich in der Situation, containerisierte Kapazität hinzufügen zu müssen deutlich über dem normalen Wachstum und der Flotte. Wir erwarten - Seite darauf hingewiesen -, dass diese außergewöhnliche Containernachfrage wird sich im laufedes Jahr fortsetzen."

In den ersten neun Monaten 2020 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von auf 229,7 Mio. USD, ein Rückgang um -6,5 % gegenüber dem entsprechenden Zeitraum des vergangenen Jahres, davon 212,4 Mio. Containermiete (-5,7%). Die Betriebskosten beliefen sich auf 139,9 Mio. USD (-9,9 %), Betriebsergebnis von 89,7 Mio. USD Dollar (-0,6%) und Nettogewinn bei 13,5 Millionen US-Dollar (-26,3%).

Zum 30. September hatte die Containerflotte von CAI eine Konsistenz von 1,68 Mio. TEU, mit einem Rückgang der -0,8% gegenüber dem 30. September 2019, davon 1,62 Mio. Eigenschaften (-0,1%) und 60.000 TEU verwaltet (-17,1%).


PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail