ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

27. November 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 00:57 GMT+1



16 November 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Merlo (Federlogistica): die Erweiterung von der Goldenen Macht zu dem Ports, aber nicht vor der Bestellung der Konzessionen

Ohne eine sofortige Definition einheitlicher Regeln für Zugeständnisse - erklärte er - Sie riskieren, einmal zu kristallisieren mehr der Status quo

Die mögliche Erweiterung auf goldene Stromanschlüsse, eine Regelung, die gibt der Regierung besondere Befugnisse gegenüber Unternehmen Tätigkeiten von strategischer Bedeutung und von Interesse für die der Präsident von Federlogistica, Luigi Merlo. "Die Golden Power - erklärte er - lässt seinen Schutzschild auf die strategische Infrastruktur und damit auch auf Häfen, zu Recht, dass Damm gegen die anhaltenden Versuche, "Kolonisierung" durch China. Aber -- er trotzdem hervorgehoben Merlo - ohne Standardisierung und damit die Einführung von eine Verordnung, die Hafenkonzessionen effektiv standardisiert, gefahr, isoliert zu werden und Marginalisierung des italienischen Hafens, der in gebührende Berücksichtigung."

Unter Hinweis auf das Fehlen einer spezifischen Verordnung über erwartet ab 1994, dem Jahr der Einführung des neuen Hafengesetzes, Merlo betonte, dass diese Verzögerung "konditioniert und verzögert hat Kapazität und Umfang der Port System, das möglicherweise Raum für Verzerrungen und Risiken, die einerseits mit Chinas Handelsüberschwang verbunden sind, auf der anderen Seite mit einem substanziellen "Close Shop", ein Szenario in den Jahren, in denen ein erheblicher Austausch von Mitteln zwischen Themen bereits vorhanden, aber die Bedingungen sind nicht gebaut für die reale Entwicklung des Sektors."

"Goldene Macht, ohne eine sofortige Definition von Regeln einheitlich für Zugeständnisse -- bemerkte der Präsident der Federlogistica - Risiken, die sich wieder kristallisieren Status quo, die verhindern, dass die Häfen des Landes werden, wie es geschehen sollte, zum echten Motor für den Relaunch des Landes."

Zu diesem Zweck schlug Merlo die sofortige Schaffung eines Ministerium - ART (Transport Regulatory Authority) für homogene Regeln zu entwickeln, die weitere Marktverzerrungen, heute - stellte er fest - bereits offensichtlich zwischen einem Hafen und einem anderen und noch ernster, wenn öffentliche Einrichtung.

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail