ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

6. März 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 15:04 GMT+1



1 Dezember 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im Oktober verzeichnete der Hafen von Genua einen Rückgang der Verkehr, während in Savona-Vado ein Anstieg

Die Entscheidung über den Plan für Sanierung der Hafengesellschaft Culmv

Letzten Oktober, die Häfen von Genua und Savona-Vado 5,40 Millionen Tonnen Waren, -4,6% gegenüber Oktober 2019. Allein am Flughafen der gennoesische Hafenverkehr belief sich auf 4,05 Millionen (-9,5%), davon 2,84 Millionen Tonnen sonstige Güter (-4,7%) 1,97 Millionen Tonnen Waren containerisiert (-5,9%) mit einem Umschlag von Behältern gleich 207.000 TEU (-7,2%) und 873.000 Tonnen konventionelle Güter (-1,8%). Im Flüssiggutsektor in Genua 843.000 Tonnen Mineralöle (-30,2%), 43.000 Tonnen Chemikalien (+29,1%) und 29.000 Tonnen Öle Gemüse und Wein (-17,1%); im Feststoffsegment gewerblicher Verkehr war 112.000 Tonnen (+144.5%) und die industrielle von 100.000 Tonnen (+3,7%). letzte Oktober in Genua Passagierverkehr war 81.000 (-70,9%), davon 13.000 Kreuzfahrtarbeiter (-92,4%) und 68.000 Fährpassagiere (-36,3%).

Im Oktober 2020 bewegte sich der Hafen von Savona-Vado 1.34 Millionen Tonnen von den Lasten, mit einem Wachstum von +14.0% Oktober letzten Jahres. Die verschiedenen Waren wurden 565.000 Tonnen (+9,2%), davon 362.000 Tonnen Schienenfahrzeuge (-7,5%), 141.000 Tonnen Güter in Containern (+126,4%), 34.000 Tonnen Obst (-15,8%), 19.000 Tonnen Forstwirtschaft (+44,4%) und 8.000 Tonnen Stähle (-12,7%). In flüssiger Massenverkehr betrug 639.000 (+24,2%), davon 614.000 Tonnen Rohöl (+25,1%) 18.000 Tonnen raffinierte Erdölprodukte (+27,5%) und 7.000 Tonnen anderer flüssiger Ladungen (-27,0%). das in Trockenmasse beliefen sich auf 134.000 Tonnen (-5,6%), von denen 71.000 Tonnen Kohle (-19,6%), 4.000 Tonnen Mineralien (+28,7%), 3.000 Tonnen Getreide und Ölsaaten (-76,4%) Und 56.000 Tonnen andere feste Masse (+48,3%). Im Bereich der Kreuzfahrtpassagiere waren 4.000 (-96,7%) und Passagiere von Fähren 503 (-95,4%).

In den erst zehn Monaten von 2020 die Häfen von Genua und Savona-Vado 48,42 Mio. t, insgesamt 48,42 Mio. t, bei insgesamt 48,42 Mio. t ein Rückgang von -15,8 % gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres, von dem 37,51 Millionen Tonnen bewegt durch den Hafen von Ligurische Hauptstadt (-17,2%) und 10,85 Millionen Tonnen aus dem Hafen von Savona-Vado (-10,5%).

In der gestrigen Sitzung des Verwaltungsausschusses von der Port System Authority des Westlichen Ligurischen Meeres es wurde beschlossen, die Entscheidung über den Sanierungsplan der Hafengesellschaft Culmv, während die Änderungsnoten zum Jahresabschluss 2020 geprüft wurden und des AdSP-Haushaltsplans 2021, der dem förmliche Genehmigung am kommenden Freitag im Hinblick auf die Tatsache, dass beide Haushaltsdokumente Prognosen begrüßen im Zusammenhang mit dem Sanierungsplan der Einheitsgesellschaft.

Unter anderem werden die Überarbeitung der Verordnung für den Schiffbausektor Hafen von Genua, der die Bestimmungen für die Freigabe von Lizenzen an Schiffbau- und Schiffsreparaturunternehmen, wie die Bestimmungen für die Gewährung staatlicher Konzessionen in der Industriegebiet. Die Hafenbehörde gab an, dass die Revision, einstimmig angenommen und Gegenstand einer Vergleich mit Confindustria, ermöglicht eine größere Öffnung des genkeinen Reparaturmarktes durch Erleichterung die Erlangung der erforderlichen Genehmigungen und die Vereinfachung der Verwaltungsverfahren.

Schließlich wurde der Verwaltungsausschuss in strategisches Planungsdokument, das für die nachderausarbeitung des Hafenregulierungsplans, für den er den partizipativen Weg mit privaten Stakeholdern und Institutionen, zu denen alle betroffenen Gemeinden gehören Entwicklung des Hafenverkehrs und der Infrastruktur. das die endgültigen Stellungnahmen der Gemeinden, sobald sie vom Ausschuss zur späteren Genehmigung durch die Ligurien.




LineaMessina



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail