ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

26. Januar 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 22:00 GMT+1



14 Dezember 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Letzten Monat Frachtverkehr im Hafen von Singapur um -22,8% verringert

In den ersten elf Monaten 2020 waren 531,4 Millionen Tonnen (-7,3%)

Der Rückgang des Güterverkehrs im Hafen von Singapur, in den letzten acht Monaten nacheinander gehandelt, im November mit nur 40,4 Millionen Tonnen deutlich gestiegen von verdorbenen Lasten, ein Volumen, das eine Abnahme der -22,8 % gegenüber 52,4 Mio. Tonnen, die in November 2019. Die beiden Hauptströme von Verkehr, der durch den asiatischen Hafenhafen Containerverkehr sank um -3,0% auf 30,8 Millionen Tonnen mit einem Umschlag von Containern, der belief sich auf mehr als 3,1 Mio. TEU (-4,1 %) und abnehmend ist ergebnis auch den Handel mit Ölprodukten, die belief sich auf 15,7 Mio. Ts (-7,5 %). Im Niedergang auch den Verkehr mit konventionellen Gütern, die Sie fast 1,4 Millionen Tonnen (-32,9%) und die der Nicht-Öl-Masse, die sich auf 1,5 Mio. (-2,4%).

In den ersten elf Monaten des Jahres 2020 bewegte der Hafen insgesamt 531,4 Mio. Tonnen, ein Rückgang um -7,3 % gegenüber dem Januar-November letzten Jahres. Containerwaren belief sich auf 326,4 Mio. Tonnen (-2,2 %) mit einem Containerumschlag, das sich auf 33,6 Mio. (-1.1%). Konventionelle Güter sanken um -25,0% 16,6 Millionen Tonnen und der Großteil der Ölpreise mit 179,3 Mio. Tonnen (-10,9 %), andere Massenarten um +12,0% auf 18,0 Millionen erhöht Tonnen.




Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail