ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

19. Januar 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 02:14 GMT+1



24 Dezember 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Freihandelsabkommen zwischen der Union heute Europäische Union und Vereinigtes Königreich

Sie tritt am 1. Januar in Kraft

Heute haben die Europäische Union und das Vereinigte Königreich endlich Über ein Freihandelsabkommen zwischen den Parteien, das die der verlängerten Reihe von Verhandlungen über die Handelsregeln der nach dem Brexit. Die Vereinbarung wurde von der Der britische Premierminister Boris Johnson, der in Anlehnung an die Behauptungen, dass lange in die Schublade gesteckt hatte, wies darauf hin, dass mit der Vereinbarung das Vereinigte Königreich die Kontrolle über seine Gesetze zurückgewonnen hat und Schicksal, ein Abkommen, das in jedem Fall - so die Präzess- ein gutes Ergebnis für ganz Europa.

Unter Hinweis darauf, dass die Einigung eine "langer und kurvenreicher Weg", der Präsident der Kommission Ursula von der Leyen stimmte zu, dass es sich um gute Einigung, fair und ausgewogen sowie -- fügte er hinzu -- recht und verantwortungsvoll für beide Seiten zu tun.

Die endgültige Vereinbarung, die einmal in der "Gazzetta" veröffentlicht wurde offiziell" der EU, der nächsten ersten Januar in Verbindung mit dem Ausstieg des Vereinigten Königreichs aus dem Markt Nur.




Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail