ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

19. Januar 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 02:19 GMT+1



4 Januar 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im letzten Quartal 2020 wurden Schiffstransite im von Suez sank um -4,3%

Im ganzen Jahr wurde es von 18.829 Einheiten gekreuzt (-0.3%)

Nach dem -5,6% Rückgang der Anzahl der Schiffe, die durch den Kanal suez im dritten Quartal des vergangenen Jahres, im folgenden Vierteljährliche Periode von 2020 Seeverkehr in der Wasserstraße Ägypten um -4,3%. Gestern hat der Präsident der Suez kanaliden Behörde, Admiral Osama Rabie, angekündigt, dass der Kanal im Laufe des Jahres 2020 von insgesamt 18.829 Schiffen durchquert, oder 51 weniger im Vergleich zu 2019. Dies zeigt, dass im vierten Quartal im vergangenen Jahr Betrug 4.810 Schiffe im Vergleich zu 5.026 im Zeitraum Oktober-Dezember 2019.

Im gesamten Jahr 2020 wurde der Kanal von 5.006 Öltanker, mit einer Kontraktion von -3,0% auf 2019, und von 13.823 Schiffen (+0,8%). Rabie präzisierte, dass die Tonnage von den 18.829 Marineeinheiten durchquert beliefen sich im vergangenen Jahr auf 1,17 Milliarden SCNT-Tonnen, mit einem Rückgang von -3,2% gegenüber dem Vorjahr, während die Transitrechte beliefen sich auf insgesamt 5,61 Mrd. 3,3% weniger als 2019.

Der Admiral gab auch bekannt, dass in diesem Jahr die Rechte der Transit bleibt unverändert und wird weiterhin angewendet Anreize und Rabatte, die im Jahr 2020 auf bestimmte Schiffstypen.






Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail