ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

8. März 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 17:15 GMT+1



26 Januar 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Positive Bewertung des Zeitpunkts der Umsetzung der neues Bahntor zu Gioia Tauro

Die Arbeiten hatten Gesamtkosten von 40 Millionen Euro

Positive Bewertung der Kontroll- und Kontrollstelle Agentur für den territorialen Zusammenhalt der Umsetzungszeiten Bau des neuen intermodalen Terminals von dem Hafen von Gioia Tauro, ein Bahnhof, der letzten Monat registriert die Ankunft des ersten Güterzuges ( des 16. Dezember 2020). Dies gab die Hafenbehörde der Gioia Tauro, die angibt, dass die Verifikations- und Kontrolleinheit, Zertifizierer von Investitionen, die aus europäischen Mitteln finanziert werden, in seinem vorläufigen Prüfbericht von der "Wirksamkeit der Ergebnisse" gemäß dem Südplan 2030.

Die Behörde erinnerte daran, dass die Arbeiten insgesamt 40 Millionen Euro, von denen 20 Millionen Euro zugelassen wurden, um Finanzierung der PON FERS-Netze und Mobilität 2007/2013, von denen das Ministerium für Infrastruktur und Verkehr ist der Inhaber. Durchführung der Projektfinanzierung durch die Hafenbehörde, die Arbeit ist Teil einer Reihe von Interventionen, die im APQ "Polo Logistik von Gioia Tauro".

Insbesondere erklärte die Hafenbehörde, dass die Verifizierungs- und Kontrolleinheit bei gleichzeitiger Meldung von Abflugverzögerungen Definition des Vorentwurfs, der sich auf die Rennen, das zunächst menschenleer verlief und dann Auszeichnungszeiten, äußerte sich positiv zu den "Zeiten des Finales, der Exekutive und der Ausführung der Werke", die "eine Dauer der weniger als die typischen Zeiten von VISTO (ein Werkzeug, das die Interaktive Visualisierung der Schätzung der Zeiten der Werke öffentlichen Verwaltungen)".

Darüber hinaus ist die Positivität der von der Hafenbehörde in Bezug auf die Vergabe des Angebots in Projektfinanzierung, nach der ersten Warnung ging verlassen, rechtzeitige Identifizierung des Übernahmekonzessionärs und, schließlich zu den angenommenen normativen Angaben (Artikel 38 des Kodex der Navigation), um dem übernehmenden Händler die frühzeitige Besetzung der Bereiche, auf denen die Arbeit besteht, Definition eines bestehenden Streits zwischen der Behörde und dem Hafen und Corap.

Das neue intermodale Terminal, fertiggestellt und in Betrieb, erweitert zwischen den Gemeinden Gioia Tauro und San ferdinand und entwickelt sich zum Teil innerhalb des Hafens, im Bereich Konzession zu dem Terminal TerminalTreiber Medcenter Terminal Container und im Interportbereich. Es nimmt eine Fläche von 325 Tausend Quadratmeter. Die Gesamtlänge der neuen Gleise ist 3.825 Meter. Insbesondere ist es mit drei Stäben von 825 Meter, die es Ihnen ermöglichen, Konvois von Länge zu starten 750 Meter.

LineaMessina



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail