ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

18. April 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 13:35 GMT+2



10 März 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Darsena Europa wird in die Planung des AdSP des Nordtyrrhenischen Meeres

Corsini kündigt die Maßnahme zur Verringerung der Konzessionsgebühren

Das Projekt für den Bau der Darsena Europa, die neue Container terminal von dem Hafen von Livorno, dass entsprechend den Erwartungen 2024 in Betrieb genommen, wird bald aufgenommen in den Planungs- und Programmplanungsakten der Behörde Hafensystem des Nordtyrrhenischen Meeres für die Zwecke seiner Realisierung. Dies gab er heute den Mitgliedern der Leitung der Institution, Präsident Stefano Corsini erklärt die Stand der Technik des Verwaltungsprozesses. nächster Übergang - erklärte er - wird die Änderung des Budgets sein, die die Prüfung des Partnerschaftsgremiums durchlaufen müssen der Meeresressource vor der endgültigen Genehmigung durch die des Leitungsorgans des Palazzo Rosciano.

"Der Beschluss, das Dreijahresprogramm der öffentliche Arbeiten mit der Intervention der ersten Phase des Docks Europa - betonte Corsini - ist ein Schritt fundamental, die es denen, die mir nachfolgen, ermöglicht, Entwicklung der Arbeit in einem bereits definierten Rahmen." Heute war in der Tat die letzte Sitzung der Verwaltungsausschuss unter dem Vorsitz von Corsini, der das Ende seines Mandats erreicht hat, Luciano Guerrieri, ehemaliger Präsident von Hafenbehörde von Piombino.

Darüber hinaus hat Corsini angekündigt, dass es eine spezifische Regulierungsmaßnahme und konkrete Umsetzung Artikel 10 der Richtlinie gilt für die 199, Absatz 1, Buchstabe "a" des Dekrets Nr. 34/2020, die den Hafensystembehörden die die Möglichkeit, den Betrag der Bewilligungsgebühren in Berücksichtigung des durch die Krise verursachten Rückgangs des Hafenverkehrs covid-19 Gesundheitsversorgung. Es wird erwartet, dass der Rückgang Anwendung bei den Händlern, die zwischen dem 1. Februar und dem 30. Februar 2019 gelitten haben, Juni 2020 und zwischen dem 1. Juli und dem 30. November 2020 Umsatzrückgang von mehr als 20 % im Vergleich zum Wert der im gleichen Zeitraum des Jahres 2019.

Am Ende der Sitzung dankte Corsini den Mitgliedern des Ausschusses für Engagement und Professionalität, die in diesen vier Jahre: "gemeinsam- wie er betonte - haben wir diese Portsystem. Schritt für Schritt, Ziegel für Stein, haben wir unseren Hafenhäfen erlaubt, neue Entwicklungsperspektiven. Lassen Sie uns eine solide Perspektive für unsere Häfen. Die neuen Gipfel werden sicherlich der Vorteil, viele Dienstleistungen und Projekte bereits zu finden von der scheidenden Geschäftsleitung initiiert, Aktivitäten, die das Ergebnis der Verpflichtung, die wir erst am letzten Tag der unser Mandat. Ich möchte auch Generalsekretär Massimo danken Provinzen für die proaktive und nie offensichtliche Unterstützung, dass er in der Lage war, Bieten. Dank auch an die Führungskräfte und Mitarbeiter der Institution: die ihre Fähigkeiten und Fähigkeiten repräsentieren das Gerüst und wird in Zukunft noch mehr entstehen. Ich schließe - er schloss Corsini - wünscht einen guten Job an diejenigen, die mir nachfolgen in wenigen Tagen: Ich stelle zur Verfügung, um zur Verfügung zu stellen auch in Zukunft meine Kenntnisse und Fähigkeiten um dieser System, dem ich meine ganze Kraft gewidmet habe."




Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail